Regeln und Strategien

Die Strategie bei Mehrfachlosen

Die Strategie bei Mehrfachlosen

Wir verraten sie Ihnen. Wussten Sie, dass Sie bei den Online-Kenospielen bis zu 5 Partien mit einem einzigen Spielschein spielen können? Alles hängt vom Spielschein ab und der Einsatzsumme, für die Sie sich entscheiden. Es gibt ebenfalls verschiedene Arten von Gewinnen beim Keno abhängig von Ihrer Spielweise. Wenn Sie sich für eine Strategie mit Einfachlos entscheiden, müssen Sie immer 10 Zahlen setzen, bei einem Mehrfachlos sieht die Lage anders aus. So sollten Sie es angehen.

Die Logik bei Mehrfachlosen

Es ist niemals eine gute Idee nur auf eine einzige Zahl bei einem Mehrfach-Kenospielschein zu setzen. Jedoch können Sie sich dafür entscheiden auf 5 Zahlen zu setzen, wenn Ihnen 10 zu viel erscheint. Sie müssen eine bestimmte Geldsumme auswählen, die Sie für eine einzige Ziehung einsetzen möchten. Wir möchten Sie jedoch noch ein letztes Mal daran erinnern: Selbst im Fall eines Mehrfachloses sollten Sie nicht vergessen, dass es sich beim Keno um ein Lotteriespiel handelt. Anschließend werden die Zahlen nach dem Zufallsprinzip gezogen, was Vorhersagen schwierig bzw. unmöglich macht. Jedoch sollten Sie wissen, dass Sie mehr Geld gewinnen als verlieren können, wenn Sie Ihre Wetten auf Mehrfachlose erhöhen. Wenn Sie mehrere Lose spielen sollten die Wetten und ihre Einsätze dieselben bleiben. Sie müssen selbst verschiedene Zahlen auswählen, um so möglicherweise ein paar Gewinne zu erzielen. Beim Keno haben alle Zahlen dieselbe Wahrscheinlichkeit gezogen zu werden.

Ein Beispiel für eine Strategie

Sagen wir, dass Sie sich dafür entschlossen haben eine Partie mit 10 Zahlen zu bestreiten. Sie müssen dann Ihre 10 Lieblingszahlen auswählen. Bei einem Mehrfachlos können Sie auch eine zweite Partie spielen. Auf dem anderen Los können Sie fünf zusätzliche Zahlen auswählen. Diese fünf Zahlen müssen sich von denen in der anderen Partie unterscheiden. Sie sollten sich die Verteilung ihrer Einsätze auf den zwei Losen gut überlegen, denn Sie haben höhere Gewinnchancen bei 10 Zahlen als bei den 5 anderen. Sie sollten daher mehr auf die 10 Zahlen und weniger auf die 5 Zahlen setzen. Die möglichen Ergebnisse lauten: einer gewinnt und der andere nicht und umgekehrt oder beide gewinnen oder beide verlieren. In allen Fällen werden Sie sehen, dass Sie höhere Chancen auf einen kleinen Gewinn bei dieser Losart haben als bei einem Einfachlos!

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Verbessern Sie Ihre Spielkenntnisse beim Keno, um noch mehr zu gewinnen: