Casino News

NetEnt macht den nächsten Schritt: Virtual Reality!

Meyer Stefan 25 Februar 2017 - 06:34:55
NetEnt macht den nächsten Schritt: Virtual Reality!

Die iGaming-Branche schielt schon lange in Richtung Virtual Reality, zu deutsch: virtuelle Realität. Es scheint wie eine natürliche, bald zusammenwachsende Verbindung zu sein, die sich da zusammenbraut. Einer der führenden Spieleentwickler der Branche macht den nächsten Schritt: NetEnt bringt einen Virtual Reality-Spielautomaten heraus, in dem die Spieler um echtes Geld spielen können.

NetEnt wurde 1996 gegründet und ist seither ein echter Pionier der Spielautomaten. Die Schweden bieten den Nutzern immer neue Innovationen und beeindruckende Spiele.

Für den ersten Spielautomaten, der mit dieser Technologie funktioniert, hat sich NetEnt einen Spiel-Klassiker ausgesucht, der sich großer Beliebtheit erfreut, Gonzos Quest!

Gonzo ist ein spanischer Conquistador, der in einem Fass an der südamerikanischen Küste landet. Er ist auf der Suche nach El Dorado, der goldenen Stadt. Der Spielautomat kam 2010 heraus und begeisterte viele Spieler.

NetEnt erweitert das Angebot

NetEnt erweitert konstant sein technisches Angebot, um nicht den Anschluss zu verlieren und seine gute Marktposition auszubauen. Die Firma lässt verlauten, dass sie die VR-Technologie 2017/2018 für entwickelt genug hält, um den Spielern ein umfassendes, perfektes Erlebnis zu bieten. Per Eriksson, der CEO von NetEnt: „Wir glauben fest daran, dass VR in Zukunft einen gesicherten Platz in der iGaming-Industrie haben wird, aufgrund unserer Recherche und aufgrund der Trends, die wir beobachten. Wir konzentrieren uns darauf, ein ultimatives Unterhaltungserlebnis zu bieten und unternehmen nun den ersten Schritt für unseren ersten Real Money-Virtual Reality-Spielautomaten. Das ist ein Meilenstein für NetEnt und die gesamte iGaming-Industrie.“

NetEnt hat bereits im Februar auf der ICE Totally Gaming in London einen Prototyp des Spiels vorgestellt.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!