Casino News

Casinospiele auf dem Smartphone: ein Zukunftsmarkt trotz Krise

Meyer Stefan 15 Oktober 2014 - 12:13:31
Casinospiele auf Smartphone

Der Markt der mobilen Casinospiele ist noch lange nicht gesättigt. Und Analysten bekräftigen es seit mehreren Jahren: die Zukunft der Glücksspiele liegt in Smartphones und Tablets. Bis 2018 könnte der Markt für Glücksspiele auf mobilen Endgeräten bis zu 19 Milliarden Dollar einbringen. Angesichts des wachsenden und fantastischen Potenzials dieser Branche machen sich die Anbieter auf die Suche nach neuen Nischen.

Der neue Krieg der Anbieter von mobilen Spielen

Die Anbieter, die versuchen sich die besten Marktanteile auf dem Markt der Casinospiele auf dem Smartphone zu sichern, sind zahlreich. Es ist eine Branche, die erst im Entstehen ist, aber sie klingt vielversprechend. Wenn es jemanden gibt, der den Sprung geschafft hat, dann das englischsprachige Online-Casino Leo Vegas, das sich als Erstes auf diese Nische konzentriert hat. Der aktuelle Weltmarktführer dieses lukrativen Marktes hat sehr schnell verstanden, dass die mobilen Spiele die Zukunft der iGaming Industrie sind. „Fast jeder wird das bestätigen. Die Zukunft ist mobil. Heutzutage zählt nur die Schnelligkeit und die Anzahl an Funktionen. Eigenschaften, die den Smartphones und Tablets der jüngsten Generation ähneln“, erklärte uns die Verantwortliche der Filialen von Leo Vegas, Shenaly Amin, die sich bewusst ist, dass Smartphones zahllose Möglichkeiten bieten, diese kleinen Geräte die unseren Alltag auf so vielfältige Weise bestimmen.

„Die Zukunft ist mobil. Heutzutage zählt nur die Schnelligkeit und die Anzahl an Funktionen. Eigenschaften, die den Smartphones und Tablets der jüngsten Generation ähneln.“

Klar, die Smartphones sind Kommunikationsmittel mit ultra-leistungsfähigen Prozessoren, die leicht transportierbar und vor allem individuell anpassbar sind. Aber Sie bieten auch noch einen anderen außergewöhnlichen Vorteil, der noch dazu logisch ist: Sie sind Gegenstand einer intensiven Demokratisierung. So sehr, dass sie sich zu einem Universalmodell entwickeln. Denn mit Ausnahme von einigen Entwicklungsländern in Afrika und Asien besitzt heute jeder ein Smartphone. Mobiltelefone sind für die Anbieter also eine leicht erreichbare Geldquelle und es gibt viele Lösungen, um aus diesem Produkt Kapital zu schlagen.

Einer von fünf besitzt ein Smartphone

Experten schätzen, dass weltweit einer von fünf Menschen ein Smartphone besitzt. In den europäischen Ländern ist dieser Anteil viel höher – ca. 7 von 10 Personen. Angesichts des Erfolgs der Mobiltelefone der neuesten Generation, ist es nur verständlich, dass sich nun auch Online-Casinos dafür interessieren. In Großbritannien hatte man schon früher geahnt, dass der Boom der Casinospiele auf dem Smartphone auf großes Interesse stoßen würde. „In der Mitte der letzten Jahrzehnts wusste aber noch niemand wann diese Art von Angebot Realität werden würde. Heute wissen wir es. Wir sind mittendrin.“, vertraute uns L. Scott Logan an, der für die britische Seite Bingo Port.co.uk arbeitet.

Schließlich sind laut Trevor Edwards, einem der Hauptverantwortlichen bei Rovert Media Limited, die Entwicklungsmöglichkeiten dieses Marktes noch sehr zahlreich: „Meiner Meinung nach ist der Markt der Casinospiele auf dem Smartphone noch sehr jung. Er wird seinen Höhenpunkt nicht vor 2018 erreichen.“

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!