Casino News

Diese Stars flippen im Casino völlig aus!

Meyer Stefan 7 Oktober 2015 - 10:34:11
Stars im Casino

Man kann es gar nicht anders sagen. Die meisten Stars heutzutage sind für ihre Zügellosigkeit bekannt. Sie sind geblendet von den riesigen Geldsummen, die sie auf der Bank haben. Oft versuchen sie noch mehr Zuspruch von der Gesellschaft zu erhalten und bringen sich dabei oft in peinliche und unmoralische Situationen. Heute möchten wir Ihnen etwas mehr über diese Stars aus dem Jet-Set erzählen- die meisten aus Hollywood - die unglücklicherweise in den Casinos total ausgeflippt sind. Hier die Top 7 der peinlichsten Auftritte im Casino.

7. One Direction

Unsere Freunde, die viel Wert auf eine gepflegte Haarpracht legen, erhielten 2014 Hausverbot vom The Palms Casino in Las Vegas. Die Casinobetreiber mussten mit dem Zorn der Groupies der Boyband fertig werden, aber sie hatten ein schlagkräftiges Argument für den Rausschmiss: die Kollegen Liam Payne, Harry Styles, Niall Horan und Louis Tomlinson waren zum Tatzeitpunkt minderjährig! Noch ein bisschen Geduld, Jungs!

6. Ben Affleck

Der mutige Ben liebt Blackjack, das wissen wir alle bereits. Doch der zukünftige Hauptdarsteller von Batman in Batman v Superman: Dawn of Justice hat es geschafft die Kartenzählstrategie zu erlernen, eine Strategie, die in den terrestrischen Casinos bereits seit langem verboten ist. So musste der Schönling im Jahr 2014 vom Hard Rock Hotel in Las Vegas nach Hause begleitet werden. Schwindeln lohnt sich nicht, lieber Ben.

5. Dieter Hamann

Doch es sind nicht nur Amerikaner, die mit Ihrem Verhalten gern über die Stränge schlagen. In der Rangliste der unwürdigsten Casinospieler findet man auch einen ehemaligen Spieler von Bayern München: Dieter Hamann. Nach seinem Wechsel nach England zum FC Liverpool verfiel er dem Alkohol und der Wettsucht, besonders beim Cricket. Er soll insgesamt etwa 800.000€ Spielschulden haben. Schließlich verließen ihn auch noch seine Frau und seine Kinder. Inzwischen hat Didi aber wieder den Weg zurück in die Gesellschaft gefunden. Nicht vergessen Dieter: Spielschulden sind Ehrenschulden!

4. Allen Iverson

Dieser berühmte ehemalige Star der NBA hat bereits in vielen Casinos Hausverbot. Der ehemalige 86er kann kein einziges Casino in Detroit mehr besuchen. Denn er schafft es nicht seine Kredite zurückzuzahlen. Seinen Ruf vollständig ruiniert hat sich Allen Iverson jedoch im Taj in Atlantic City. Er weigerte sich Gewinne zurückzuzahlen, die im fälschlicherweise überwiesen wurden. Wäre er doch nur mal beim Handballspielen geblieben!

3. Chris Brown

Chris Brown hat die schlechte Angewohnheit in Nachtclubs immer Streit zu suchen. Außerdem ist es bekannt dafür, dass er mit seinen Freundinnen nicht gerade zimperlich umgeht. Aber der schlimmste Zwischenfall war als Chris 2012 einige Flaschen Champagner im Aria Hotel in Las Vegas bestellt hatte, die für eine kleine Gruppe hübscher Damen bestimmt waren. Diese hatten die Frechheit während seiner Anwesenheit den Tisch zu wechseln. Natürlich brauste Chris auf und zerstörte alles um sich herum! Glücklicherweise wurde er von den Sicherheitskräften bald zur Vernunft gebracht, die ihm unmissverständlich zu verstehen gaben, dass er sich hier nie mehr blicken lassen sollte.

2. Calvin Harris

Calvin Harris besingt gern den Sommer. Während einer lauen Sommernacht im Juli 2012 wurde der DJ jedoch zum Ausgang des Tryst Casinos in Las Vegas begleitet. Calvin schätzt, dass die Geschäftsführer nicht zufrieden waren, weil er nicht seinen Hit "Call Me Maybe" zum Besten gab. Die Casinobetreiber haben jedoch eine andere Version der Geschichte: Sie hatten den schottischen Star beim Schnüffeln von riesigen Mengen Heroin ertappt.

1. Paris Hilton

Die einzige weibliche Vertreterin unserer Rangliste ist die charmante Paris Hilton, die den ersten Platz verdient. Sie müssen wissen, dass sie sich noch viel Schlimmeres als ihre Konkurrenten geleistet hat. Eine der schönsten Erbinnen der Welt erhielt Hausverbot im Hotel-Casinokomplex ihres eigenen Vaters! Die Pokerliebhaberin Paris hatte 2005 an einem Texas Hold'em Tisch den Bentley ihres lieben Papas verspielt (geschätzter Wert: 175.000 Dollar). 2012 wurde Sie von Steve Wynn höchstpersönlich rausgeschmissen, nachdem Sie in einer der Privatsuiten des Bellagio Drogen konsumiert hatte.

Doch das alles ist Teil der Vergangenheit. Paris hat ihre Fehler von einst überwunden und blickt entspannt in die Zukunft. Sie ist nicht nur Filmregisseurin und Topmodel für FHM, sondern versucht sich sogar als Sängerin! Besser noch, sie ist das Covergirl des amerikanischen Online-Casinos BGO, das die Software von Net Entertainment nutzt. Paris hat also einen echten Wandel unterlaufen!

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!