Regeln und Strategien

Die Selbstkontrolle

Selbstkontrolle

Sie haben wahrscheinlich schon unseren interessanten Artikel über die Spielsucht gelesen. Dieser hat Ihnen vielleicht die Augen geöffnet und Sie wissen jetzt, dass Sie immer auf Ihr Spielverhalten achten sollten. Wenn Sie oder ein Freund sich in diesem Teufelskreis befinden, dann wissen Sie jetzt, dass Sie sich Hilfe suchen können. Aber am Besten ist es immer noch diese missliche Lage zu vermeiden, anstatt sich aus ihr befreien zu müssen.

Daher möchten wir Ihnen heute etwas mehr über die Selbstkontrolle verraten. Diesen Begriff haben wir selbst geprägt. Folgen Sie unseren Ratschlägen und alles wird gut.

Ihre Zeit einteilen

Die Welt wird nicht untergehen, wenn Sie sich sagen Sie spielen jetzt eine Stunde und keine Minute länger. Es ist wichtig, dass Sie sich bei der Zeit Grenzen setzen, denn das Casino sollte Spaß machen und Sie wissen, dass die Zeit im Nu vergeht wenn man Spaß hat. Aber stundenlang zu spielen ist auch keine Lösung, besonders nicht für Ihre Geldbörse. Die Lösung für uns ist ganz einfach einen Wecker zu stellen, der nach einer bestimmten Zeit klingelt. Sobald der Wecker klingelt haben Sie keine Wahl. Sie müssen aufhören, egal ob die Situation gerade zu Ihren Gunsten steht oder nicht. Auf diese Weise werden Sie nicht zum Opfer Ihres Spiels, sondern behalten immer die Kontrolle.

Ihr Geld einteilen

Das Budget ist eine elementare Frage für alle Casinospieler. Es ist einfach das Geld aus dem Fenster zu werfen, Sie müssen nur die Zahlen Ihrer Kreditkarte eingeben und in weniger als 2 Sekunden wird das Geld abgebucht. Um das zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen zunächst ein Budget festzulegen. D.h. dass Sie von Ihren Einnahmen alle Ausgaben etc. abziehen müssen. Nachdem das erledigt ist können Sie 10% oder 15% des Hobbybudgets für Casinospiele reservieren. Oder Sie lesen sich unsere Gewinntipps durch. Damit werden Sie Ihr Budget niemals überschreiten. Schließlich sollten Sie überlegen nur eine große Einzahlung pro Monat zu tätigen. Auf diese Weise können Sie dann erst wieder im nächsten Monat spielen, wenn Ihr Budget aufgebraucht ist.

Ihre Gefühle unter Kontrolle haben

Die Kontrolle Ihrer Gefühle ist schließlich der wichtigste Teil. Sie müssen wissen, dass im Casino das Glück über alles entscheidet und wenn Sie gewinnen, dann ist das wirklich einzigartig. Wenn Sie heute einen großen Gewinn erzielen, dann können Sie nicht davon ausgehen, dass das morgen wieder der Fall sein wird. Wenn Sie verlieren sollten Sie nicht versuchen Ihren Verlust wieder wettzumachen. Das ist kein professionelles Verhalten. Seien Sie ein guter Verlierer. Es ist ein Spiel. Beim nächsten Mal haben Sie mehr Glück.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Und wie sieht es mit den anderen Grundlagen aus?

Jetzt da Sie unsere Sicht auf die Selbstkontrolle kennen, sollten Sie sich auch die anderen Artikel ansehen: