Sic Bo

Sic Bo

Der Sic Bo bereitet manchen Spielern echtes Kopfzerbrechen. Denn im Gegensatz zu Poker oder Blackjack ist es quasi unmöglich Strategien beim Sic Bo zu nutzen. Nichtsdestotrotz haben Sie dennoch die Möglichkeit Ihre Gewinnchancen zu erhöhen: Sie müssen besonders auf die Verwaltung Ihres Budgets und die richtige Auswahl Ihrer Wetten achten. Denn beim Sic Bo geht es in erster Linie um Wetten. Auch wenn während der Partie Würfel verwendet werden, so hat der Spieler keine Möglichkeit diese zu beeinflussen. Denn es ist in der Regel der Croupier oder ein Automat, der die Würfel bei einer Partie oder einem Turnier anstößt. Wenn Sie daher beim Sic Bo gewinnen möchten, dann müssen Sie unbedingt auf eine gute Einteilung Ihres Budgets und auf die Wahl der passenden Wetten achten. Außerdem können Sie sich unsere Strategien mit geringem, mittlerem und hohem Risiko ansehen, bei denen Sie der Wahrscheinlichkeit beim Sic Bo ein Schnippchen schlagen können. Diese Strategien sind an Ihre Spielweise und Ihr Temperament angepasst!

Gratis-Sic Bo

Spielen

Sic Bo

Gewinnchancen beim Sic Bo maximieren

Zunächst sollte man mit der Auswahl der Wetten beginnen. Auch wenn die Regeln von Sic Bo festgelegt sind, hat man im Allgemeinen immer noch eine Gewinnchance von 50 Prozent. Besser ist jedoch, die Summen der Würfelaugen zwischen 4 und 10 oder auch 11 und 18 vorauszusagen. Im richtigen Moment zu setzen ist schon der halbe Sieg.

Hausvorteil bei Sic Bo korrekt einschätzen

Bei einem Hausvorteil von nur 9,72 Prozent ist es unwahrscheinlich, dass man aus einer Wette viel herausschlagen kann. Dennoch ist die Summe der drei Würfel sehr wichtig. Wenn man eine Zahl zwischen 7 und 14 erzielt, hat man das Glück definitiv auf seiner Seite. Wie auch immer, den Hausvorteil einzuschätzen heißt das eigene Risiko einzuschätzen. Wenn man aber den großen Gewinn machen möchte, muss man auch beim Wetten höhere Risiken eingehen.

Sein Geld effektiv managen

Dieses Problem ist ständig aktuell. Zu wissen, wie man das eigene Geld managt, ist bereits eine Garantie dafür, um doppelt so lange im Spiel zu bleiben. Dabei gibt es ein System, an das Sie sich halten können. Im Prinzip sollte man zu dem Spiel eine gewisse Summe Geld mitnehmen und den Tisch verlassen, sobald man mit dem Resultat zufrieden ist. Sagen wir, man schafft es, 50 Prozent mehr Geld zu gewinnen als man sich vorgenommen hat, dann kann man den Tisch mit einem Lächeln verlassen. Aber diese Wette ist ziemlich riskant. Um sie einzugehen, sollte man sich damit zufriedengeben, nur mit der Hälfte seines Geldes zu spielen. Außerdem sollte man im Gedächtnis behalten, wie viel Geld man bereits ausgegeben hat. Aber man sollte auch wissen, wo man seine Einsätze platzieren will.

Konsequent sein

Es ist grundlegend, dass man bei seinen Wetten ein Minimum an Konsequenz zeigt, egal ob man eine Spielstrategie hat oder nicht. Statistisch wird man zum Beispiel niemals die Zahlen 2, 3 oder 4 mehr als zweimal treffen. Es ist deshalb nutzlos, auf einen Double oder einen Triple zu wetten.

Man sollte auch keine riesigen Summen setzen, denn man hat keine Gelegenheit, den Ausgang der Würfel zu beeinflussen. Für einen Anfänger ist eine Wette auf "Small" die beste Option, wo man eine bedeutende Summe gewinnen kann, indem man auf eine Augensumme zwischen 4 und 10 wettet. Die Wette "Big" ist eine andere Möglichkeit, obwohl man dabei eine geringere Chance hat, in kurzer Zeit viel zu gewinnen. Hierbei wettet man auf eine Gesamtaugenzahl zwischen 11 und 14.

Weitere...Weniger

Möchten Sie noch mehr Casinospiele entdecken?

Auf casinoonlinespielen.info ist das jetzt möglich. Wir haben eine Spezialrubrik für jedes Spiel vorbereitet: