Regeln und Strategien

Sind Online-Glücksspiele in Deutschland legal?

Online Glücksspiele legal

In Deutschland gibt es immer mehr begeisterte Casinospieler. Doch wissen diese überhaupt worauf sie sich einlassen? Sind Online-Casinospiele in Deutschland legal oder machen Sie sich als Spieler gar strafbar? In einem Online-Casino ist immer ein Platz für Sie frei und Sie werden stets freundlich empfangen. Für die Spieler selbst ist es jedoch oft schwer zu beurteilen, ob ein Casino seriös und vertrauenswürdig ist oder ob es nur so scheint und in Wirklichkeit illegal ist. In diesem Artikel werden wir mit einigen Vorurteilen aufräumen.

Eine rechtliche Grauzone

Wenn es um die Glücksspielgesetzgebung in Deutschland geht, dann ist es wichtig zwischen nationaler und internationaler Gesetzgebung zu unterscheiden. Denn deutsches Recht und EU-Recht widersprechen sich in Hinblick auf Online-Glücksspiele und die Spieler befinden sich daher in einer rechtlichen Grauzone. Solange Sie jedoch in einem Casino spielen, das in der EU lizenziert ist, kann Ihnen nichts passieren!

Laut deutschem Gesetz, dem sog. Glücksspielvertrag sind Glücksspiele im Internet illegal, wenn diese von deutschen Unternehmen angeboten werden. Allerdings finden Sie im Netz zahlreiche Casinos ausländischer Anbieter, deren Nutzung völlig legal ist, wenn Sie über eine EU-Lizenz verfügen. Das besagt nämlich das EU-Glücksspielgesetz. Außerdem gibt es inzwischen auch in Bezug auf deutsche Casinos zahlreiche Ausnahmeregelungen für 25 Sportwettenanbieter, Pokerräume und einige Online-Casinos und das obwohl der frühere Glücksspielvertrag nur 20 erlaubte. Das ist darauf zurückzuführen, dass das Bundesland Schleswig-Holstein zwischenzeitlich aus dem Vertrag ausgestiegen war und unbegrenzte Lizenzen vergeben hatte. Im aktuellen Glücksspielvertrag sind Online-Glücksspiele jedoch generell verboten! Die vorher von Schleswig-Holstein vergeben Lizenzen bleiben jedoch legal. Um ganz sicher zu gehen, können Sie prüfen, ob der Anbieter eine der erwähnten Lizenzen aus Schleswig-Holstein hat, wie zum Beispiel www.onlinecasinos.de, das als Erstes eine solche Lizenz erworben hat. Laut deutschem Gesetz ist das Spielen im Online-Casino also illegal, laut europäischem Gesetz nicht. Die Spieler müssen sich also keinerlei Sorgen machen, solange sie in einem Casino spielen, das über eine europäische Lizenz verfügt.

Zusätzlich zum nationalen Recht spielt auch das EU-Recht eine Rolle. Es besagt nämlich, dass Unternehmen, die über die Lizenz in einem EU-Land verfügen ihre Dienste auch in allen anderen EU-Ländern anbieten können. Solange eine EU-Lizenz vorliegt ist das Spielen also legal und der deutsche Staat lässt sich daher Millionen an Steuergeldern entgehen. Für die Spieler sind die Gewinne, die Sie im Casino erzielen selbstverständlich steuerfrei!

Achten Sie auf die Lizenz

Wenn Sie in einem Online-Casino legal spielen möchten, sollten Sie also darauf achten, dass es über die Lizenz einer europäischen Glücksspielbehörde verfügt. Es spielt keine Rolle aus welchem EU-Land die Lizenz kommt, denn die Prüfvorgaben sind hier generell sehr streng. Alle Kommissionen müssen sich an die EU-Vorgaben zum Daten- und Verbraucherschutz halten.

Wenn ein Online-Casino sogar über eine der wenigen deutschen Glücksspiellizenzen verfügt, dann können Sie erst recht sicher sein, dass es sich an die geltenden Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen hält. „Wer so eine Lizenz hat, ist einmal durch den Filter einer deutschen Aufsichtsbehörde gegangen“, erklärt Rechtsanwalt Dr. Wulf Hambach, Experte auf dem Gebiet des Online-Glücksspielrechts.

Eine Liberalisierung und Regulierung der Glücksspiele scheint wohl die beste Lösung für die Zukunft der Glücksspiele in Deutschland zu sein.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Sie möchten noch mehr über die rechtliche Lage der Glücksspiele erfahren?

Dann lesen Sie sich auch unsere zwei anderen Artikel durch, um nur in den vertrauenswürdigsten Casinos im Netz zu spielen: