Casino Trier: Ein junges Casino in einer der ältesten Städte

Casino Trier: Ein junges Casino in einer der ältesten Städte

Allgemeines

Die viertgrößte Stadt des Bundeslandes Rheinland Pfalz gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands. Eine Sage besagt, dass Trier bereits 1300 Jahre vor Rom, im Jahre 2050 v. Chr., gegründet wurde. Demnach wäre Trier mehr als 4000 Jahre alt und somit mit Abstand eine der ältesten Städte der Republik. Der historische Einfluss den verschiedene Ären in dieser Stadt hinterlassen haben, ist an der Architektur kaum zu übersehen. Die Porta Nigra, das Wahrzeichen der Stadt, das Amphitheater, die Thermen, die Römerbrücke, die Liebfrauenkirche oder auch das Französische Casino sind nur einige der etlichen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten in Trier. Bei dem Französischen Casino handelt es sich nicht um die tatsächliche Spielbank, sondern um ein Veranstaltungszentrum. Die eigentliche Spielbank erhielt ihre Konzession im Jahre 1983. Somit gehört diese Spielbank zu einer der jüngsten in Rheinland Pfalz.

Präsentation der Anlage
AdressePorta-Nigra-Platz 1
StadtTrier
Postleitzahl54292
RegionRheinland-Pfalz
E-MailKontaktformular via Internetseite, mail@spielbank-mainz.de
Telefonn/v Kontakt über Spielbank Mainz – 06131 97100
Telefaxn/v Kontakt über Spielbank Mainz – 06131 97 10 129
Homepagewww.spielbank-trier.de

Öffnungszeiten und Etikette

Die Spielbank Trier öffnet ihren Automatenbereich von Sonntag bis Donnerstag von jeweils 13:00 – 01:45 Uhr und an Freitagen und Samstagen von 13:00 – 02:45 Uhr. Das Klassische Spiel hingegen ist für Gäste von Sonntag bis Donnerstag von 19:00 – 02:00 Uhr und freitags und samstags von 19:00 – 03:00 geöffnet. Beachten Sie bitte, dass die Spielbank einige gesetzliche Feiertage hat, an denen sie später oder gar nicht öffnet. Diese finden Sie in der folgenden Tabelle:

KarfreitagTotensonntag
Allerheiligen (Ab 20 Uhr geöffnet)Heiligabend
Volkstrauertag25. Dezember

Beachten Sie außerdem, dass Sie bei Ihrem Besuch im Klassischen Spiel darum gebeten werden gepflegte Kleidung zu tragen. Krawatte und Sakko sind keine Pflicht, aber selbstverständlich immer gerne gesehen. Im Automatenbereich dürfen Sie gerne auch etwas legerer gekleidet sein, hier gibt es keinen Dresscode. Der Eintritt zur Spielbank kostet für ein Tagesticket €1,00 und ist gemäß dem Glücksspielgesetz erst ab 18 Jahren gestattet. Tragen Sie hierfür einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass mit sich, um sich gegebenenfalls ausweisen zu können. Selbstverständlich gibt es für die Gäste der Spielbank keine Spielpflicht. Sie können gerne auch nur das Ambiente genießen und Ihren Freunden oder Familienangehörigen zuschauen.

Anfahrt

Am einfachsten erreichen Sie Trier mit Ihrem Auto, wenn Sie die Autobahn A1 wählen. Diese ist eine der längsten Autobahnen in Deutschland und verläuft im Nordwesten der Bundesrepublik. Falls Sie von Süden kommen sollten, bietet es sich an zuerst die A8 zu wählen, die Sie in Richtung der A1 bringt. Von Norden kommend empfehlen wir die A9, die Sie über die A1 nach Trier bringt. Falls Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, sollte auch dies kein Hindernis für Sie sein. Der Hauptbahnhof Trier ist problemlos von vielen Bahnhöfen Deutschlands aus zu erreichen. Vor Ort müssen Sie anschließend lediglich knappe 10 Minuten zu Fuß gehen, um die Spielbank zu erreichen. Falls Sie planen mit dem Flugzeug anzureisen, könnte dies ein wenig umständlicher sein. Die nächstgelegenen Flughäfen sind in Luxemburg, ca. 30 Minuten mit dem Auto von Trier entfernt, oder aber in Frankfurt, ca. 1 Stunde mit dem Auto entfernt. Von Frankfurt-Hahn aus gibt es allerdings regelmäßig Shuttle-Busse, die Sie nach Trier bringen können. Andere Flughäfen sind außerdem der Flughafen Saarbrücken, ca. 1 Stunde entfernt, der Flughafen Frankfurt/Main, ca. 2 Stunden entfernt, oder aber der Flughafen Köln/Bonn, welcher ebenfalls knappe 2 Stunden entfernt ist.

Spielangebot

In der Spielbank Trier können Sie 82 Spielautomaten der bekanntesten Hersteller finden. Hier wird Ihnen außerdem Multi-Roulette mit 6 Stationen, sowie die Jackpot-Anlagen Mystery und Bingo angeboten. Hier können Sie bereits ab geringen Einsätzen Ihr Spiel genießen. Im Klassischen Bereich finden Sie dann die beliebten Tischspiele. Roulette wird Ihnen hier an 2 Tischen in Form von German Roulette angeboten. Hier handelt es sich um eine beliebte Abwandlung des französischen Klassikers. Die Regeln bleiben aber selbstverständlich die Gleichen. Natürlich darf auch eines der beliebtesten Kartenspiele in Casinos nicht fehlen – Blackjack. Hier können Sie Ihr Glück beim Spiel gegen die Bank versuchen. Wer aber lieber gegen andere Casino-Gäste spielen möchte, hat hierfür beim Poker die Gelegenheit. Cash Games werden montags, mittwochs und freitags ab jeweils 19:30 Uhr angeboten. An allen Tagen beträgt der Minimum Buy In €100, wobei die Blinds €2/€4 betragen. Es werden auch immer mal wieder Turniere angeboten. Bitte beachten Sie hierfür aber die Neuigkeiten auf der Internetseite der Spielbank.

Angebote und Specials

Selbstverständlich haben Sie in der Spielbank nicht nur die Möglichkeit diversen Spielen nachzugehen. An der hauseigenen Bar können Sie verschiedenste Getränke bestellen und den Abend auf diese Art genießen, egal ob Sie Softdrinks oder alkoholische Getränke genießen möchten.

Falls Sie Ihren Geburtstag in der Spielbank verbringen möchten, erhalten Sie von der Spielbank einen freien Eintritt und ein Glas Prosecco aufs Haus.