Regeln und Strategien

Die 10 Gebote der Online-Spiele

10 Gebote der Onlinespiele

Wie überall muss man auch wenn man im Casino spielt bestimmte Regeln und Verhaltensweisen respektieren. Wenn Sie keine böse Überraschung erleben möchten, sollten Sie sich an die folgenden Ratschläge halten. Auf diese Weise können Sie Ihre Casinoleidenschaft ausleben und vermeiden auf illegale Angebote hereinzufallen.

#1: Informieren Sie sich über die rechtlichen Grundlagen Ihres Landes bevor Sie um Geld spielen

Aufgrund der Tatsache, dass das Online-Spiel in bestimmten Ländern illegal ist, ist es wichtig sich über die geltenden Gesetzesbestimmungen in dem Land in dem Sie spielen zu informieren. Der legale Status der Online-Spiele kann sich von einem Tag auf den nächsten ändern. Daher empfehlen wir Ihnen sich an die zuständigen Glücksspielbehörden zu wenden, um kompromittierende Situationen zu vermeiden.

#2: Suchen Sie ein Casino, das Ihren Erwartungen entspricht

Gesetzeskonforme Online-Casinos bieten immer eine oder mehrere Informationsseiten, auf denen die Spieler mehr über den Ort der Lizenz, die Administratoren, Anbieter und Geschäftsführer erfahren können. Außerdem werden die Spielregeln der verschiedenen Spiele, die Zahlungsmethoden, sowie Hilferubriken und eine Kontaktliste zur Verfügung gestellt.

Um zu vermeiden, das Ihnen plötzlich Ihr Recht auf Boni entzogen wird, lesen Sie sich aufmerksam die Nutzungsbedingungen des Casinos durch. In diesem Fall können Sie nur auf sich selbst zählen. Sie müssen nachfragen und recherchieren. Das ist sehr wichtig.

Zögern Sie nicht Seiten erneut anzusehen, die Sie bereits vorher konsultiert haben, um die Mitteilungen und anderen Updates zu überprüfen. Sie sollten außerdem einen Blick auf die Gesetzesregelungen und die Berichte zur Ausstellung von Lizenzen werfen. Diese Art von Mitteilungen wird häufig auf der Startseite veröffentlicht und vermittelt wertvolle Informationen über die Langlebigkeit und den Ruf des Casinos, das Sie besuchen. Wenn Sie ein wenig Geld in Ihrem Portemonnaie behalten möchten, sollten Sie besser Recherchen durchführen.

#3: Beginnen Sie mit dem Gratismodus

Es ist besser die Spiele und die Atmosphäre eines Casinos zu testen, bevor Sie beginnen Geld auszugeben. Wenn es keine Möglichkeit gibt kostenlos zu spielen, dann sollten Sie sich nach einem anderen Casino umsehen, denn in der Regel bieten alle Casinos diese Funktion an. Wenn das nicht der Fall ist, sollten Sie misstrauisch bleiben. Außerdem werden Sie durch das Spielen im Gratismodus sofort auf eventuelle Funktionsprobleme des Casinos aufmerksam. So können Sie früh genug aussteigen, ohne Schulden bezahlen zu müssen.

Wenn beispielsweise der Setzmechanismus eines bestimmten Casinos den Spieler dazu verpflichtet bereits zu Beginn eine festgelegte Mindestsumme zu setzen, dann wäre es vorteilhaft zu wissen wie die Gewinnchancen dabei aussehen.

Übrigens müssen Sie wissen, dass Sie nicht unbedingt in die besten Online-Casinos stürmen müssen. Denn Sie sollten vor allem die geringe Anzahl von Casinos vermeiden, die Verbindungsprobleme haben oder die Spiele anbieten, die mit dem Betriebssystem Ihres PCs inkompatibel sind. Dazu müssen Sie nur die Seite wechseln.

#4: Konsultieren Sie den Kundendienst des Casinos

Die Casinos mit gutem Ruf bieten im Problemfall eine Notfallnummer an, die 24 Stunden täglich und 7 Tage die Woche erreichbar ist. Achten Sie auf alle Serviceleistungen, die Ihnen in Zukunft nützlich sein könnten: die Informationen über lokale Kontakte, die Chat-Säle, die Faxnummern und die E-Mail Adressen. Gehen Sie noch weiter und testen Sie diese Dienstleistungen, um herauszufinden, ob diese effizient sind und wirklich existieren. Dazu sollten Sie die angegebene Nummer anrufen oder ihnen per E-Mail eine Frage stellen. Bestimmen Sie auch die Zugänglichkeit der Dienstleistung. Denn wenn es so scheint, als ob Sie damit nicht zufrieden sein können stellen Sie sich vor wie es dann erst wohl ist, wenn Sie wirklich ein Problem haben!

Achten Sie auf zu allgemeine E-Mail Adressen, die häufig darauf hindeuten, dass ein Netz nicht gut funktioniert oder von allen möglichen Nachrichten überhäuft wird. Die zuständige Person kann sich Ihrem Problem vielleicht erst nach wenigen Tagen oder gar Monaten widmen.

#5: Erkundigen Sie sich nach den Zahlungsmethoden

Die besten Zahlungsmethoden bleiben unumstritten die Transaktionsdienstleistungen über Internet wie Neteller. Wenn Sie ein Casino finden, das eine Gebühr auf Ihre Auszahlungen erhebt, dann sollten Sie dieses sofort vergessen. Denn ein gutes Online-Casino erhebt niemals eine Gebühr auf das gewonnene Geld seiner Kunden.

#6: Vergleichen Sie die Boni, die von den unterschiedlichen Casinos angeboten werden

Um ihre Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen, bieten die Casinos regelmäßig Boni an. Zu den Standardboni zählen Patenschaftsboni, Anmeldeboni und Treueprogramme. Wenn ein Casino keine davon anbietet, dann sollten Sie nicht ihre Zeit länger damit verschwenden. Denn ein Casino muss sicherstellen, dass Sie einen Mindestbetrag zum Spielen zur Verfügung haben, für den Fall dass Sie verlieren.

#7: Sie können beim selben Spiel in einem anderen Casino mehr Geld gewinnen

Da die Online-Spiele in erster Linie Softwareprodukte sind ist es nicht überraschend, dass das Auszahlungsniveau, die Kommissionen und andere Gebühren von den Casinodirektoren entschieden werden. Das will nicht heißen, dass es bestimmte Casinos gibt die Ihre Spieler bewusst täuschen, indem Sie die Anziehungskraft von bestimmten Spielen manipulieren, um deren Interessen gerecht zu werden. Aber das ist je nach Casino unterschiedlich.

Wenn Sie ein Roulette-Fan sind, dann sollten Sie mit einem Spiel mit einer Doppelnull spielen, anstatt mit einer einfachen: finden Sie ein Casino, das diese Art von Roulette anbietet. Wenn Sie Würfelspiele mögen, machen Sie dasselbe. Sie finden die Spielregeln in der Rubrik "Regeln und Informationen" des Casinos. Wenn Sie diese Rubrik nicht finden können, wenden Sie sich direkt an das Casino. Wenn Ihre Anfrage scheitert, wechseln Sie sofort das Casino.

Der Ruf eines Online-Casinos ist der beste Indikator für seine Vertrauenswürdigkeit. In der Regel veröffentlicht es die Auszahlungstabellen auf seiner Homepage. Das ist erneut der Beweis dafür wie wichtig es ist Recherchen anzustellen.

#8: Stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten vertrauenswürdig behandelt werden

Wenn Sie sich dazu entschließen um Geld zu spielen und sich in einem Casino anmelden, dann sollten Sie auf ein paar bestimmte Dinge achten. Beispielsweise schützt ein gutes Online-Casino Ihre persönlichen Informationen und Ihre Identität mit einer Verschlüsselungstechnologie. Damit sind Sie vor Betrug geschützt.

Stellen Sie sicher, dass die URL der Seite mit https:// anstatt mit http:// beginnt. Einige Casinos kümmern sich nicht um die Sicherheit Ihrer Spieler. Andere wiederum besitzen eine Homepage, die den geltenden Sicherheitsbestimmungen entspricht.

#9: Sie sollten nur ein Ziel haben: zu gewinnen

In einem Online-Casino haben Sie alle Zeit der Welt, um Ihre nächsten Schritte vorzubereiten. Zögern Sie nicht externe Quellen zu verwenden, die Ihnen weiterhelfen können, wie zum Beispiel Demo-Videos oder strategische Listen, mit denen Sie Ihre Rückstände sichern und die besten Kombinationen ausführen können. Das kann niemand wissen und es ist ein gutes Mittel, um Ihre Kompetenzen zu erhöhen und Sie zu einem guten Spieler zu machen. Je mehr Siege es gibt, desto mehr Gewinne gibt es.

#10: Haben Sie Spaß!

Der Nachteil eines Online-Casinos ist ohne Zweifel das Fehlen von Freigetränken und der Charme der Casinoangestellten. Daher sollten Sie versuchen eine möglichst bereichernde Spielerfahrung zu erleben. Legen Sie Musik auf, schenken Sie sich ein Glas Wein ein und entspannen Sie sich. Sie sind der Herr der Lage, also nutzen Sie diese Position!

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Es gibt noch mehr über Online-Casinos zu erfahren

Jetzt wissen Sie, wie Sie sich in einem Online-Casino verhalten sollten, aber es gibt noch mehr das Sie wissen sollten: