Search icon
Casino News

Ganz Deutschland fiebert mit!

Roxana Hecht 19 April 2024 - 16:00:00
European Dealer Championship European Dealer Championship

Die European Dealer Championship ist für den 3. bis 6. Juni 2024 in den Niederlanden, genauer gesagt in Venlo, terminiert. Bei dieser Veranstaltung auf europäischer Ebene sind die Dealer Jonguncic und Stepanek stellvertretend für Deutschland und die Spielbanken Baden-Württembergs mit dabei.

Die besten Live-Casinos
# Casino Bonus Bewertung Auflagen Bonus beanspruchen
Unsere Wahl1

Spinia CasinoSpinia Casino

BonusBis zu 250€+ 50 Freispiele
Bonus beanspruchen Zur Webseite
Spielerwahl2

Dunder CasinoDunder Casino

Bonus+ 100 Freispiele
Bonus beanspruchen Zur Webseite
3

Wild FortuneWild Fortune

BonusBis zu 300€+ 100 Freispiele
Bonus beanspruchen Zur Webseite

 

„Die European Dealer Championship im Holland Casino Venlo verspricht nicht nur einen aufregenden Wettbewerb, sondern demonstriert auch das Engagement der Branche für Nachhaltigkeit und gemeinsames Wachstum“, so die ECA.

 

Lokalmatador an der Spitze

Im Alter von 25 Jahren ist Temin Joguncic der beste Croupier in Deutschland. Er ging beim Finale der 2. German Dealer Championship im Casino Baden-Baden gegen 21 Konkurrenten in den Hauptkategorien als Sieger hervor.

Ursprünglich war im Vergleich zur ersten Auflage im vergangenen Jahr eine kleine Regeländerung vorgesehen, sodass sowohl in der Kategorie American Roulette als auch Blackjack ein Sieger ermittelt werden sollte. Letztendlich wurden aber, wie im Vorjahr, beide Kategorien gleichermaßen gewertet.

Wie in den Badischen Neuesten Nachrichten zu lesen war, triumphierte Joguncic in der Gesamtwertung, nachdem er in den beiden Hauptdisziplinen den ersten Platz belegt hatte. Joguncic, der als Held seiner Heimatstadt in das Turnier ging, sagte: „Ich bin überwältigt!“ Da Joguncic im Casino Baden-Baden angestellt ist, war es sozusagen ein Heimspiel für ihn.

Dominika Hobzova aus der Spielbank Bad Steben und Lukas Vanik aus der Spielbank Bad Kötzting hatten sich ebenfalls als Sieger der Bavarian Dealer Championship für die 2. German Dealer Championship qualifiziert, bei der sich die besten Croupiers der lizenzierten Casinos Deutschlands vom 9. bis 11. April 2024 in der Spielbank Baden-Baden gegeinander messten. Keiner der beiden schaffte es jedoch, sich an die Spitzenplätze der Wertung zu setzen.

PlatzFinalistenSpielbank/enPunkte
1. Temin Jugoncic Baden-Württemberg 4.670
2. Robin Stepanek Baden-Württemberg 4.607
3. Alina Ptak Berlin 4.527
4. Alexander Bluhm Hamburg 4.509
5. Jun Kimura Merkur NRW 4.393
6. Dariia Budichenko Merkur NRW 3.946

 

Was für eine knappe Angelegenheit

Sein hartnäckigster Gegner bei der Meisterschaft war der Stuttgarter Robin Stepanek, der im entscheidenden Duell in Baden-Württemberg nur knapp um weniger Punkte unterlag. Auf Platz drei landete als beste Teilnehmerin Alina Ptak aus Berlin. Auch ihr fehlten am Ende nur wenige Punkte zum Erfolg.

Neben der Ehrung und dem Wanderpokal erhielt Joguncic ein Preisgeld von 2.500 Euro, während Stepanek für den zweiten Platz 2.000 Euro und Ptak für den dritten Platz 1.500 Euro überreicht bekamen.

Trotz seines Heimvorteils war der Baden-Badener Croupier im Vorfeld der Veranstaltung sichtlich aufgeregt. Zwar litt er unter einer anhaltenden Erkältung, doch er konnte die Deutsche Meisterschaft gewinnen. Und bei diesem Wettbewerb gab es mehrere Herausforderungen:

Zunächst mussten verschiedene Jetons, sprich Plastikmünzen, die in Casinos als Spielgeld verwendet werden, genau aufeinander gestapelt werden, immer in einer festgelegten Menge, damit der Turm nicht zusammenbricht oder der Kassierer falsch zählt. Die Geldtürme wachsen schnell nach oben und erreichen immer neue Rekordhöhen.

Doch Croupiers tun mehr, als nur Chips zu verteilen. Sie müssen schnell und genau Karten austeilen, rechnen und dabei immer freundlich bleiben. Das war es unter anderem auch, was die Juroren bei der German Dealer Championship in Baden-Baden verlangten.

Jugoncic musste zunächst die Jetons stapeln und dann zum Roulette übergehen. Er beherrschte den Tisch gekonnt und sorgte für eine angenehme Atmosphäre. Aber seine Finger zitterten - das war nicht irgendein Roulettespiel, das war eine Meisterschaft.

Ein winziger Jeton-Turm war umgekippt. Doch selbst dieser kleine Fehler wurde mit Bravour und Fingerspitzengefühl gemeistert.

 

European Dealer Championship European Dealer Championship

 

Nächster Treffpunkt ist Venlo

Erste Informationen über die ECA European Dealer Championship 2024 wurden von der European Casino Association (ECA) veröffentlicht. Vom 3. bis 6. Juni wird das Turnier im Holland Casino Venlo in den Niederlanden stattfinden.

Die Veranstaltung, die seit acht Jahren wieder in die Niederlande zurückkehrt, verspricht, die „Crème de la Crème der europäischen Casino-Dealer“ zu einer Demonstration von technischem Können, Spielbeherrschung, Freundlichkeit und stählernen Nerven zusammenzubringen.

Die European Dealer Championship wurde 2007 ins Leben gerufen und hat seitdem 15 Länder bereist, wobei über 500 Teilnehmer vor über 3.000 Fans aus ganz Europa und darüber hinaus gegeneinander antraten. Der Wettbewerb, bei dem Europas „bestes Dealer-Talent“ ermittelt wird, findet laut ECA in einem der originellsten neuen Standorte Europas statt.

Der jüngste Zweig der staatlich kontrollierten landbasierten Casinos in den Niederlanden ist das Holland Casino Venlo, das im Juli 2022 seinen Betrieb aufnahm. Es wurde dafür gelobt, das am umweltfreundlichsten geplante und gebaute Casino in Europa zu sein, bei dem die Bauweise von Anfang bis Ende durchdacht wurde.

Nach Angaben der ECA hat habe Holland Casino seinen Mitgliedern Einblicke und bewährte Praktiken aus der Architektur des Casinos vermittelt. Außerdem gab das Unternehmen an, dass der Umsatz in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres 405,3 Millionen Euro betrug. Es teilte mit, dass 2,5 Millionen Menschen seine Spielbanken besuchten, was einem Anstieg von 1,8 Millionen im gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
roxana-hecht.png

Roxana ist eine ehemalige Gesundheits- und Krankenpflegerin, die durch einen tragischen Schicksalsschlag ihre medizinische Karriere aufgeben musste. Da sie schon immer gerne gelesen und geschrieben hat, startete sie eine neue Karriere als Autorin bei CasinoOnlineSpielen.info. In ihrer Freizeit kann man Roxana entweder im Casino antreffen oder man sieht sie am Strand, wo sie sich sportlich betätigt und zwischendurch auch gerne mal im Online-Casino Slots spielt.