Regeln und Strategien

Wertvolle Tipps beim Blackjack

Wertvolle Tipps beim Blackjack

Wenn von Blackjack die Rede ist, dann denkt man meistens an viele komplizierte Strategien, die nur den besten Spielern vorbehalten sind. Dabei gibt es ein paar sehr einfache Tipps, die Sie anwenden können, um Ihre Gewinnchancen bedeutend zu erhöhen. Ihr Ratgeber casinoonlinespielen.info verrät Ihnen alles über diese Strategien, die alle guten Spieler im Kopf haben sollten, bevor sie an einem Blackjack-Tisch Platz nehmen.

Die Basisstrategie verwenden

Es ist sinnlos sich in das Erlernen der Kartenzählstrategien zu stürzen, wenn Sie die Basisstrategie nicht beherrschen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um die erste Methode, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich an eine Partie Blackjack wagen. Für jeglichen Zweck möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie mit der Basisstrategie den Hausvorteil des Casinos auf unter 1% senken können. Außerdem sollten Sie im Kopf behalten, dass Sie langfristig niemals gewinnen können, wenn Sie diese Technik nicht beherrschen. Um sich diese zu merken, gibt es keine andere Möglichkeit als die verschiedenen möglichen Kombinationen auswendig zu lernen. Wie im Artikel "Verwenden alle Länder dieselbe Basisstrategie beim Blackjack?" dargelegt, müssen Sie eine Strategie finden, die den verwendeten Regeln in Ihrem terrestrischen oder virtuellen Casino entspricht.

Die Versicherung meiden

Um von Ihren Blackjack-Partien zu profitieren, möchten wir Ihnen davon abraten die Versicherung zu nehmen. Wie bereits im vorherigen Artikel: "Sollte man die Versicherung beim Blackjack nehmen?" erklärt, handelt es sich dabei um eine riskante Wette, bei der Sie langfristig Geld verlieren. Nur wenn Sie ein erfahrener Kartenzähler sind kann diese Methode von Nutzen sein.

Üben

Dank der Online-Casinos kann inzwischen jeder Spieler Blackjack unter realen Spielbedingungen üben. Versuchen Sie daher Profit aus diesem wunderbaren Vorteil zu ziehen. Wir können es nicht oft genug wiederholen: es ist die Anzahl Ihrer Übungsstunden, die Sie von einem Amateurspieler unterscheidet. Denn wie jede Disziplin erfordert auch der Blackjack viel Übung. Wenn Sie dann jedoch attraktive Gewinne erzielen, dann hat sich die Mühe gelohnt.

Ihre Einsätze kontrollieren

Wenn Sie in einem terrestrischen oder Online-Casino Geld aufs Spiel setzen, dann sollten Sie niemals diese einfache Regel vergessen: das Geld das Sie setzen ist bereits schon so gut wie verloren. Blackjack ist ein Geduldsspiel, deshalb sollten Sie stets einen klaren Kopf behalten. Wenn Ihnen das Glück nicht hold ist, dann sollten Sie dennoch von schlechten Strategien Abstand nehmen, mit denen Sie noch mehr Geld verlieren. Ein guter Blackjack-Spieler muss nicht nur stets seine Gefühle unter Kontrolle haben, sondern außerdem bereit sein zu verlieren um zu gewinnen.

Sich mit den Mitspielern austauschen

Beim Blackjack sind die Mitspieler nicht Ihre Gegner, im Gegenteil: es sind Ihre Verbündeten im Kampf gegen den Croupier. Die Blackjack-Fans helfen sich also untereinander und zögern nicht Tipps auszutauschen. Wenn es in Ihrem Umfeld keinen Blackjack-Spieler gibt, mit dem Sie sich austauschen können, dann sollten Sie sich in den Spielerforen umsehen. Dort finden Sie jede Menge Tipps zu den Strategien, aber auch Meinungen über die terrestrischen und virtuellen Casinos. So können Sie die richtige Wahl treffen, wenn Sie spielen möchten.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Bereit die Tipps in die Tat umzusetzen?

Sie werden sehen, dass Sie damit sehr zufrieden sein werden. Jetzt können Sie sich noch die anderen Artikel unserer Experten durchlesen: