Regeln und Strategien

Diesen Strategien sollten Sie misstrauen

Diesen Strategien sollten Sie misstrauen

Im Laufe der Jahre haben sowohl Mathematiker als auch Blackjackliebhaber zahlreiche Strategien entwickelt, in der Hoffnung den Croupier damit zu schlagen und tolle Gewinne mit nach Hause nehmen zu können. Es gibt also daher zahlreiche Techniken, um die Gewinnchancen der Spieler zu erhöhen. Während Sie mit einigen tatsächlich einen wertvollen Vorteil bei der Partie herausschlagen können, erhöhen andere Strategien sogar noch Ihre Verluste! Da wir Ihnen nur die besten Tipps zum Blackjack spielen mit auf den Weg geben möchten, haben wir uns entschlossen Sie über diese trügerischen Strategien aufzuklären!

Strategien, die wir nicht genau befolgen

Auf den verschiedenen Glücksspielforen und Seiten findet man zahlreiche Beschwerden von Spielern, die die verschiedenen Strategien beim Blackjack betreffen. Denn einige sind überrascht, dass sie verlieren, obwohl sie Strategien verwenden, die bei anderen Spielern funktionieren. Es handelt sich also zwar um dieselben Strategien, sie werden jedoch unterschiedlich verwendet.

Nehmen wir zum Beispiel die Kartenzählmethode. Mit dieser Strategie können die Spieler Ihre Gewinne beachtlich erhöhen, indem sie versuchen den Wert der noch im Sabot verbleibenden Karten zu erraten. Obwohl sich diese Strategie bereits bei zahlreichen Spielern bewährt hat, so kann als Einzelstrategie allein verwendet nicht perfekt funktionieren. Denn der Spieler muss noch andere Faktoren berücksichtigen, um diese Technik vollständig beherrschen zu können. Dazu gehört beispielsweise die Verwendung von mehreren Kartenstapeln während derselben Partie. Der Spieler muss daher auch über die True Count Technik Bescheid wissen, bei der dieser Faktor berücksichtigt wird. Ihre Strategie kann nur dann gewinnbringend sein, wenn Sie alle diese Eigenheiten kennen und präzise anwenden.

Strategien, die wir nicht völlig beherrschen

Viele Spieler behaupten, dass Sie das Kartenzählen beim Blackjack beherrschen. Wenn Sie ein Amatauer sind, sollten Sie sich von diesen Worten nicht beeindrucken lassen. In Wirklichkeit müssen Sie kein Mathematik- und Statistikgenie sein, um das Kartenzählen zu beherrschen. Denn die Strategie beruht auf simplen mathematischen Berechnungen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, sie unter realen Spielbedingungen anzuwenden. Das erschwert die Gesamtlage. Kartenzählen von zuhause von Ihrem Sofa aus mag Ihnen wie ein Kinderspiel vorkommen. Aber der Schwierigkeitsgrad steigt immens, wenn Sie ein terrestrisches Casino besuchen. Denn der Lärm der Menge wird Ihre Berechnungen stark beeinträchtigen.

Behalten Sie diese einfache Regel im Kopf: wenn Sie eine Strategie nicht komplett beherrschen, dann sollten Sie sie besser nicht nutzen. Vertrauen Sie unserer Erfahrung. Wenn Sie so spielen, riskieren Sie noch mehr Gewinne zu verlieren als wenn Sie ohne Strategie spielen. Bleiben Sie also geduldig und üben Sie die verschiedenen Spieltechniken stundenlang. Bevor Sie sich an das Erlernen der Blackjackstrategien machen, sollten Sie zunächst die Basisstrategie beherrschen. Diese ist absolut notwendig, um Ihr Spiel gut zu beherrschen und tolle Gewinne abzuräumen.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Das war unser Überblick über die schlechten Strategien

Widmen Sie sich jetzt einem anderen Artikel in unserer Rubrik über die Strategien beim Blackjack: