Regeln und Strategien

Beat The Dealer

Beat The Dealer

Heute bietet Ihnen casinoonlinespielen.info die Möglichkeit eines der bekanntesten Standardwerke beim Blackjack zu entdecken. Die Veröffentlichung dieses Werks hat die Geschichte des Blackjacks völlig auf den Kopf gestellt. Denn aufgrund der in diesem Buch entwickelten Theorien, hat sich der Blackjack zu dem Spiel entwickelt, wie wir es heute kennen. Wie hat es ein einfaches Buch geschafft, das Schicksal des beliebtesten aller Casinospiele zu verändern? Wir verraten Ihnen alle Geheimnisse dieses legendären Buches in unserem Artikel.

Biographie des Autors

Edward Thorp wurde am 14. August 1932 in Chicago geboren. Nach seinem Doktorat an der University of California war er als Mathematik-Professor in verschiedenen Universitäten der Vereinigten Staaten tätig. Edward Thorp ist ebenfalls in der Welt des Blackjacks bekannt, denn er ist der Autor des Buches Beat the Dealer. Seine Veröffentlichung sorgte für ein enormes Erdbeben in den terrestrischen Casinos, da Thorp darin eine absolut unfehlbare Strategie entwickelt, um die Gewinne der Spieler zu erhöhen. Dank seiner Forschungen zeigte Thorp der gesamten Welt, dass Blackjack nicht nur ein simples Glücksspiel ist.

Über dieses Buch

Im Jahr 1962 veröffentlichte Edward Thorp das Buch Beat the Dealer. Wie bereits vorher kurz erklärt, entwickelt der Autor darin eine revolutionäre Technik, die bei Blackjack-Spielern weltweit für Begeisterung sorgte. Denn Thorp gelingt es den Hausvorteil der Spieler bei einer Partie bedeutend zu erhöhen, indem er Kartenzähltechniken entwickelt, die auf genialen mathematischen Berechnungen beruhen. Die Strategien dieses Genies bewährten sich schnell und zwangen die Casinos dazu Ihre Spielregeln zu ändern, um weiterhin ihren Hausvorteil wahren zu können. Dazu wurde beispielsweise die Anzahl der Kartenstapel im Sabot erhöht und automatische Kartenmischer eingeführt, um die Berechnungen der Spieler während der Partie zu stören.

Auf 240 Seiten bietet Thorp seinen Lesern die Gelegenheit die Regeln beim Blackjack zu entdecken, sich mit der Basisstrategie vertraut zu machen und die verschiedenen Kartenzählstrategien anhand detaillierter Anweisungen zu erlernen.

Unsere Meinung zu diesem Buch

Zwischen 1962 und 2015 haben sich die Blackjack-Regeln stark verändert und einige Strategien von Thorp sind für das aktuelle Spiel nicht mehr anwendbar. Dennoch empfehlen wir Ihnen unbedingt dieses Buch zu lesen, da Sie damit grundlegende Kenntnisse erhalten, mit denen Sie Ihr Spiel verbessern können. Im gesamten Buch können die Leser von zahlreichen Blackjack-Anekdoten profitieren. Sie lernen nicht nur verschiedene Strategien, sondern vertiefen auch Ihr allgemeines Wissen über dieses Spiel. Leider ist es jedoch nur auf Englisch verfügbar.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!