Regeln und Strategien

Blackjack’s Secrets

Blackjack's Secrets

Was halten Sie davon alle Geheimnisse des Blackjacks in einem Buch wiederzufinden, das von einem der bekanntesten Autoren der Branche verfasst wurde? Das bietet Ihnen Blackjack’s Secrets vom berühmten Spieler und Autor Stanford Wong. Casinoonlinespielen.info liefert Ihnen alle Geheimnisse dieses Standardwerks in diesem Artikel.

Biographie des Autors

Der im Jahr 1943 geborene John Ferguson, der besser unter seinem Pseudonym Stanford Wang bekannt ist, gilt als ein Idol für Blackjack-Spieler weltweit. Wong entdeckte dieses Kartenspiel schon als Kind. Er war fasziniert von den Gewinnmöglichkeiten, die dieses geniale Glücksspiel bietet und wagte sich bald an die Lektüre des legendären Beat the dealer von Edward Thorp. Seine Liebe für die Mathematik führte ihn zu langen Studien und er wurde zum Professor, während er weiterhin seine Leidenschaft für den Blackjack pflegte.

Wong spielte in den Casinos immer unter seinem richtigen Namen. Um seine Anonymität zu wahren und aus strategischen Gründen entschloss er sich jedoch seine Bücher unter einem Pseudonym zu veröffentlichen. In den Bänken der Universität von Stanford erfand er das Pseudonym Stanford Wong, das ihm von einem seiner Freunde vorgeschlagen wurde. Wong verliebte sich in dieses Pseudonym, das akademisch und oriental zugleich wirkt. Stanford Wong ist ein furchterregender Blackjack-Spieler, der dank seiner grandiosen Kartenzähltechniken, die er in seinem Buch Professional Blackjack ausführlich erläutert, zum Profi wurde. Wenn Sie noch nie etwas darüber gehört haben, können Sie das jetzt nachholen.

Über das Buch

Das Buch Blackjack’s Secrets umfasst nur 256 Seiten und ist sehr einfach lesbar. Trotz der reduzierten Seitenzahl schafft es Wong unglaublich viele Informationen in diesem Werk unterzubringen. Die ersten zwei Kapitel sind der Basisstrategie gewidmet, die danach kein Geheimnis mehr für Sie sein wird. Das 3. Kapitel befasst sich mit der Hi-Low Kartenzählmethode, die wir bereits in anderen Artikeln erwähnt haben. In Kapitel 4 erfahren Sie wie Sie die verschiedenen Strategien beim Blackjack anwenden können, ohne sich von den Casinos ertappen zu lassen. Für uns handelt es sich dabei um die besten Tipps, die jemals zu diesem Thema verfasst wurden. Im Laufe der nächsten Kapitel erfahren Sie beispielsweise wie Sie sich an einem Blackjack-Tisch verhalten sollten oder wie Sie hohe Gewinne abräumen, ohne das Casino auf sich aufmerksam zu machen. Wir möchten nochmal besonders das letzte Kapitel dieses Buchs erwähnen. Dort wird auf den Double Exposure Blackjack eingegangen, eine sehr interessante Variante, mit der Sie tolle Gewinne beim Blackjack erzielen können.

Unsere Meinung zu diesem Buch

Wir empfehlen Ihnen sich dieses Buch unbedingt zuzulegen. Obwohl es sich nicht um das erste Buch über die Hi-Low Methode handelt, enthält das Buch von Wong zahlreiche nützliche und perfekt recherchierte Informationen. Blackjack’s Secrets beweist uns erneut, dass Stanford Wong eine unumstrittene Koryphäe auf seinem Gebiet ist. Um von den Lehren eines der besten Blackjack-Spieler zu profieren, können Sie sich das Buch beispielsweise auf amazon.de besorgen.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!