Regeln und Strategien

Spielsucht Tipps - Wie können Sie gegen die Sucht ankommen?

Wenn Sie regelmäßig terrestrische Casinos oder Online-Casinos besuchen, dann wissen Sie bestimmt, dass die Glücksspiele auch ein Risiko beinhalten. Denn wenn Sie Ihr Spiel nicht unter Kontrolle haben, laufen Sie Gefahr süchtig zu werden. Unsere Aufgabe ist es außerdem Sie mit unsren Spielsucht Tipps vor dieser Gefahr zu warnen, die zerstörerische Konsequenzen für Ihr persönliches und berufliches Leben haben kann. Folgen Sie daher unseren Tipps, um nicht in diesen Teufelskreis zu geraten und immer die Freude am Spielen zu bewahren.

Öfters werden wir von Lesern gefragt: Was kann man gegen Spielsucht machen? Wir kennen einige Tipps:

Die Online-Casinoeinrichtungen sind sehr praktisch für die Spieler, die nicht die Möglichkeit haben ein terrestrisches Casino zu besuchen. Sie haben jedoch auch einen entscheidenden Nachteil: Sie sind den Glücksspielen regelmäßig ausgesetzt. Denn einige Spieler können nicht zwischen Spiel und Realität unterscheiden und gleiten in die Sucht ab. Damit das nicht passiert können Sie einige einfache Techniken und Spielsucht Tipps anwenden.

Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich einen bestimmten Zeitrahmen zum Spielen setzen. Denn somit können Sie sich auf eine bestimmte Spielzeit begrenzen und verbringen nicht Ihre gesamte Freizeit auf den Seiten der Glücksspielanbieter. Definieren Sie ein Zeitlimit das zu Ihren Bedürfnissen passt und das Sie auf keinen Fall überschreiten sollten.

Noch mehr Spielsucht Tipps: Bevor Sie eine Spielsitzung beginnen, sollten Sie sich ein Budgetlimit setzen. Spielen Sie beispielsweise mit 20€ und erhöhen Sie diesen Einsatz nie, selbst im Gewinnfall. Denn wenn sie höhere Gewinne erzielen, neigen viele Spieler dazu diese wieder aufs Spiel zu setzen, um noch mehr zu gewinnen. Auf diese Weise erhalten Sie aber meistens mehr Verluste als Gewinne. Setzen Sie sich also ein Budgetlimit und halten Sie sich daran.

Fangen Sie nicht einfach mir nichts dir nichts an, zu spielen, denn damit haben schon viele betroffene Menschen schlechte Erfahrungen gemacht. Die besten Spielsucht Tipps fußen auf der Idee, Probleme zu erkennen und sie zu bekämpfen, so früh es geht. Es muss nicht alles ausarten, ehe man die Antworten auf seine Probleme findet.

Viele Spieler suchen nach einem Forum für Spielsüchtige, doch man muss es nicht so weit kommen lassen.

Die Spielsucht wird von den Spielern häufig auf die leichte Schulter genommen. Dabei handelt es sich um eine echte Bedrohung, die Sie ernst nehmen sollten. Denn die Glücksspielsucht kann fatale Auswirkungen auf Ihr Leben haben. Sie können in der Schuldenfalle geraten und nicht mehr davon herauskommen.

Grundsätzlich sollten Sie niemals mit Geld spielen, das Sie nicht haben, denn so können Sie überhaupt keine Schulden machen! Es gibt sogar Spieler, die ihre Schulden mit Glücksspiel Zurückzahlen wollen – das ist der falsche Weg. Oder Sie grenzen sich von Ihrer Umwelt ab und verbringen den ganzen Tag beim Zocken. Ganz zu schweigen von Ihrem Berufsleben das darunter leidet, wenn Sie sich nicht mehr so gut konzentrieren können.

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Spielsucht Tipps und Lösungen, um diesen Problemen vorzubeugen. Denn es gibt zahlreiche Organisationen, die Ihnen helfen können diese schwierige Zeit in Ihrem Leben zu überstehen und Ihnen Unterstützung zu bieten. Leider gibt es auch Spieler, die besonders suchtanfällig sind. Wenn das der Fall ist, dann sollten Sie der Gefahr am Besten ganz aus dem Weg gehen, indem Sie vermeiden terrestrische oder virtuelle Casinos zu besuchen. Wenn Sie noch mehr Informationen zu diesem Thema haben möchten, können Sie unseren vollständigen Artikel dazu lesen: www.casinoonlinespielen.info/spielsucht.html

In allen Casinos, die wir kennen, kann man die Spielsucht bekämpfen ohne Therapie und zwar effektiv.

Man kann sich den Besuch in die Spielsucht Therapie Klink sparen, indem man sie erst gar nicht entstehen lässt. Wie hilft man Spielsüchtigen? Indem man sie gar nicht erst Spielsüchtig werden lässt. Denn jemandem zu zeigen, wie man ohne Spielsucht leben kann ist schwerer, als es im Voraus zu verhindern. Hier sind drei erprobte Spielsucht Tipps:

1. Haben Sie immer einen Überblick über Ihr Geld und wetten Sie nicht über Ihre Verhältnisse

2. Wählen Sie nur Spiele, die Sie auch wirklich kennen

3. Setzen Sie sich Limits über die entsprechende Funktion im Online Casino

Also, was kann man gegen spielsucht machen? Auf jeden Fall darf man weder im Internet, noch offline die Kontrolle verlieren. Um das zu verhindern, sollte man ein Budget definieren und auch einhalten. Viele Spieler nehmen sich vor, mit 20 Euro Spielautomaten zu spielen, verlieren das Geld und zahlen dann noch einmal ein. Das sollten Sie nicht tun. Setzen Sie sich am besten im Casino ein Einzahlungslimit. Das lässt sich nämlich nicht austricksen.

Dies ist einer der wirksamsten Spielsucht Tipps. Vergessen Sie aber nicht, dass ein Problem darin liegt, Spiele zu zocken, die man gar nicht kennt. Man versucht viel Neues und hat keine Berührungsängste mit Spielen, muss aber dann erfahren, dass diese Spiele das Casino stark bevorteilen.

Wenn Sie bereits Spielsucht haben, dann brauchen Sie Hilfe in Form einer Therapie, da helfen auch unsere Spielsucht Tipps nicht mehr weiter. Wir hoffen, dass Sie bald sagen können: Ich habe die Spielsucht besiegt!

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

War dieser Artikel nützlich?

Entdecken Sie auch unsere anderen nützlichen Informationen über Glücksspiele: