Glücksspiel-Lizenzen verschiedener Behörden

Es gibt verschiedene Lizenzen, die den Anbietern viele rechtliche Vorschriften machen. Diese dienen dazu, die Spieler zu schützen. Unter die Regulierung fallen beispielsweise Gesetze gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung. Aber aber auch Spielsuchtprävention, Datenschutzvorschriften, das zeitige Auszahlungen und fairer Spiele gewährleistet sind.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Behörden, die Glücksspiel-Lizenzen an Online Casinos vergeben :

Curacao eGaming-Behörde
Die Curacao e-Gaming Licensing Authority vergibt Spiellizenzen an viele Glücksspielbetreiber. Dank des günstigen Steuersystems und der liberalen Politik, können Casinos in der ganzen Welt in kürzester Zeit Lizenzen erwerben. Dies ist die ideale Option für neue Online Casinos, die in den Markt einsteigen.

Curacao eGaming-Behörde
Eidgenössische Spielbankenkommission
Die Eidgenössische Spielbankenkommission ist die Behörde in der Schweiz die Kommissionen und Erweiterungen an Spielbanken verteilt. Bereits 1874 gegründet regelt diese Kommission die Geldspielgesetze und stellt sicher, dass alle Schweizer sicher und legal spielen können. Am 7 Juni 2019 wurden die ersten Erweiterungen des kleinen Landes verteilt.

Eidgenössische Spielbankenkommission
Glücksspielkommission von Kahnawake
Die Kahnawake Gaming Commission ist als Instanz unter den europäischen Online-Casino-Spielern eher unbekannt. Diese Kommission regelt jedoch Hunderte von Casinos. Die kanadische Kommission wurde 1998 gegründet. Sie ist eine der ältesten Regulierungsbehörden im Bereich des Online-Glücksspiels.

Glücksspielkommission von Kahnawake
Maltesische Glücksspielkommission
Die Malta Gaming Authority ist die Regulierungsbehörde des Staates Malta. Die kleine Insel Malta ist Teil der Europäischen Union und lizenziert seit 2001 Glücksspielbetreiber. Sie ist bekannt für ihre Seriosität und die Qualität ihrer Vermittlungsarbeit zwischen Casinos und Online-Spielern.

Maltesische Glücksspielkommission
Regulierungsbehörde Gibraltar
Die Gibraltar Regulatory Authority reguliert die Betreiber von Glücksspielen, die in diesem britischen Überseegebiet tätig sind. Um eine Lizenz dieser Behörde zu erhalten, müssen Casinos und Buchmacher einwandfrei sein, damit sie ihr Angebot Spielern in Europa anbieten dürfen. Die GRA ist seriös und anspruchsvoll, um europäische Spieler optimal zu schützen.

Regulierungsbehörde Gibraltar

Die Legalität der Casinos in Deutschland

Das Thema Legalität der Online Casinos in Deutschland ist durchaus heikel. Niemand scheint genau zu wissen, ob es nun erlaubt ist, zu spielen, oder nicht. Damit Sie immer den aktuellen Stand kennen, haben wir uns der Frage angenommen, ob Online Casinos in Deutschland legal sind.

Gütesiegel sind von Bedeutung

Die Überwachung von Casinso durch die Lizenzbehörden ist nicht der einzige Qualitätscheck, der momentan existiert. Vielmehr gibt es auch unabhängige Tester wie beispielsweise die eCOGRA, die beispielsweise den RTP eines Casinos prüft.

Lassen Sie die Spielsucht nicht überhand nehmen.

Spieler sind angehalten, niemals mehr Geld aufs Spiel zu setzen, als sie verlieren können. Spielsucht ist ein heikles Thema, das wir bei Casinoonlinespielen.info allerdings offensiv angehen. Spielen Sie ohne unnötiges Risiko.

Weitere...Weniger

Wenn Sie mehr über die Gesetzgebung und Qualitätssicherung von Online Casinos erfahren möchten, haben wir hier mehr für Sie!

Alle Casinos müssen eine Lizenz besitzen. Um sich zu vergewissern, ob Sie sicher spielen, sehen Sie sich bitte diese Artikel an: