Casino News

Die Legende des VIP Spielers für den Otto-Normalo erklärt

Roxana Hecht 25 Mai 2018 - 10:06:02
vip medlem

Die meisten online Casino Anbieter haben ein sogenanntes VIP Programm, aber viele Kunden wundern sich immer noch, wie zum Henker erhalte auch ich diesen Status. Die Glücksspieleinrichtungen sind zudem oft knausrig mit den Hintergründen und scheuen sich davor, das Geheimnis der Teilnahme zu lüften – es ist also fast wie bei den Freimaurern. Daher haben wir uns mal wieder aufgemacht, um unseren treuen Lesern zu erklären, was es mit dem VIP-Status bei den online Casinos eigentlich so auf sich hat.

Der Hintergrund – warum es überhaupt einen VIP Status beim Glücksspiel gibt

Obwohl nicht jedes online Casino per se ein VIP Programm anbietet, ist es doch durchaus geläufig, ein solches zu finden – ganz egal ob bei Mr. Green, Casumo oder Jackpot City. Es ist natürlich selbsterklärend, dass Sie als VIP Spieler gewisse Kriterien erfüllen müssen. Zum einen wäre da eine regelmäßige online Präsenz, aber speziell auch ein gewisser Umsatz wird in der Regel erwartet. Die königliche Behandlung will einfach auch bezahlt werden und nichts kommt so ganz kostenlos, leider.

Der Hintergrund ist natürlich bei den terrestrischen, also land-basierenden Casinos zu finden, denn dort werden die regelmäßigen und finanzkräftigen Kunden nämlich überdurchschnittlich großzügig behandelt – ganz egal, ob es ein bezahltes Hotelzimmer oder einen Suiten-Upgrade gibt, die Glücksspieleinrichtung will dem Kunden seine besondere Wertschätzung zukommen lassen und für ihn sorgen. Am Ende soll der Gast ja auch wieder kommen.

"So nimmt Mr Green seine VIPs zum Beispiel regelmäßig mit nach Las Vegas oder zur Formel 1"

Aber bei den online Casinos handelt es sich um virtuelle Einrichtungen und so werden andere Präsente aufgefahren, wie z. B. einen persönlichen VIP-Betreuer oder diverse Sonderaktionen, inklusive Freispiele und Bonus-Offerten. Ergo selektiert man die Auserwählten natürlich weise, denn die Kosten-Nutzen-Rechnung muss stimmen. Somit hat man als Wiederholungstäter, der zudem sein Konto regelmäßig auflädt, beste Chancen eines Tages in den Genuss einer VIP-Mitgliedschaft zu gelangen.

Mehr Details zu den Auserwählten – worauf es zu achten gilt

Es gilt hervorzuheben, dass es sich definitiv lohnen kann, beim Kundendienst anzufragen, ob man für eine VIP Mitgliedschaft in Frage käme bzw. was die genauen Bedingungen für diese wären – Fragen kostet bekanntlich nichts und in so manchem Falle gab es schon positive Überraschungen! Eine der Schlüsselfragen bleibt jedoch wie viel oder wenig von Ihrem Geld bei dem Anbieter hängen bleibt. Man muss natürlich ein gewisses Umsatzvolumen vorweisen können, damit man in den Genuss der Sonderbehandlung kommen kann. Daher ist es auch wichtig, dass man die Grundregeln des verantwortungsvollen Spielens im Hinterkopf behält und sich auf keinem Fall zu viel vornimmt.

Für jeden regelmäßigen Spieler, der nicht gerade lediglich € 20 im Monat ausgibt, kann die VIP Mitgliedschaft durchaus lohnen, denn neben diversen Vergünstigungen und der persönlichen Betreuung sind oft auch Reisen und andere Geschenke drinnen. So nimmt Mr Green seine VIPs zum Beispiel regelmäßig mit nach Las Vegas oder zur Formel 1 – und diese Trips sind nicht gerade einfach zu bekommen, denn das Rahmenprogramm kann nur ein großer, finanzstarker Casino-Anbieter stemmen.

Also lässt sich sagen, dass die Vorteile des VIP Status tatsächlich nur für sehr umsatzstarke Kunden geeignet sind und der Otto-Normal-Spieler, wie unsere Wenigkeit, diesen Genuss niemals erfahren wird. Dennoch ist Treue und/oder Loyalität wichtig im online Glücksspielgeschäft und sofern man lange genug regelmäßig seinem Lieblingshobby frönt, kann man zumindest davon weiter träumen, dass sich eines Tages vielleicht doch ein Ticket in die VIP-Riegen ausgeht – wie der Volksmund so schön sagt, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Für alle, die nicht warten wollen, bis sie zum VIP auserkoren werden, raten wir einen Ausflug bei Jackpot City zu machen – dort gibt’s für unsere Leser ein VIP-mäßiges Willkommenspaket mit bis zu CHF 2,000,-!
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!