Spielen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Natürlich kann auch in Mecklenburg-Vorpommern gezockt werden, auch wenn das Angebot etwas beschränkt ist. Im Nordosten der Republik gibt es in mehreren Städten Spielbanken, die unter anderem in Stralsund, Neubrandenburg, Rostock und Schwerin zu finden sind.

🎰 Glücksspiel in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern werden alle Casinos von der vom Bundesland lizenzierten Betreibergesellschaft Spielbanken MV GmbH betrieben. Die Spielbanken in Mecklenburg-Vorpommern sind zwar, mit der Ausnahme der neuen Spielbank in Rostock, reine Automaten-Casinos, durch die gute und freundliche Ausstattung kommt aber schon Atmosphäre auf. Ebenso verfügen alle Casinos über eine komplett ausgestatte Bar. Auch wenn in Stralsund, Neubrandenburg und Schwerin kein großes Spiel wie Live-Roulette mit Croupier oder Live-Poker möglich ist, ist das Angebot dank der den Spielern zur Verfügung stehenden modernsten Automaten sehr vielfältig. Und wer American Roulette, Blackjack und Poker im Klassischen Spiel bevorzugt, kann es in Rostock genießen.

Mecklenburg-Vorpommern ist im Vergleich zu anderen ostdeutschen Bundesländern wie Sachsen oder Sachsen-Anhalt vergleichsweise gut aufgestellt. Die Spielbanken sind erst vor relativ kurzer Zeit eröffnet worden, daher ist die Ausstattung sehr modern und gepflegt. Dabei orientieren sich alle Casinos, auch wenn es innenarchitektonische Unterschiede gibt, eher am Glitzer von Las Vegas als am klassischen Stil wie die eleganten Casinos in Baden-Baden oder Aachen. In Mecklenburg-Vorpommern kann man Casinos ab dem 18. Lebensjahr besuchen, ebenfalls zu erwähnen ist, dass es, auch in Rostock, keinen strengen Dresscode für den Besuch im Casino gibt, gepflegte Alltagskleidung ist absolut ausreichend.

🎰 Sehenswertes in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern, im Nordosten der Bundesrepublik gelegen, hat von allen Bundesländern die mit ungefähr 2.000 km längste Küste. Die zum Land gehörenden Ostseeinseln Usedom und Rügen sind die größten Inseln der Bundesrepublik. Daher ist Strand-Tourismus an der Ostsee ein sehr wichtiger wirtschaftlicher Faktor in der Region. Auf Rügen locken Strandbäder wie Binz mit seinen Strandkörben oder Sellin mit seiner weltbekannten Seebrücke jedes Jahr tausende Besucher an. An der Ostseeküste finden sich ebenso prächtige Schlösser und Bauten in norddeutscher Backsteingotik. Ein weiteres beliebtes Reiseziel ist die Mecklenburgische Seenplatte mit ihren mehr als 1.000 Seen! Hier lohnt sich ein Ausflug in den Müritzer Nationalpark oder ein Besuch der Feldberger Seenlandschaft. Ein Trip nach Mecklenburg-Vorpommern ist natürlich nicht komplett ohne einen Besuch der größten Stadt des Landes. Die altehrwürdige Hansestadt Rostock verfügt über eine Reihe von Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm Warnemünde, das mittelalterliche Rathaus oder auch den Stadthafen. Wer die Natur genießen möchte, verlässt die Stadt und erholt sich in der Rostocker Heide. Ebenso lohnenswert ist ein Besuch der Hauptstadt des Landes, Schwerin. Die historische Altstadt und das Schweriner Schloss, welches heute Sitz des Landtags ist, sind definitiv einen Besuch wert.

Aber kommen wir zu unserem Hauptthema zurück, den Casinos! Erwähnenswert ist, dass es neben den vier Spielbanken in Mecklenburg-Vorpommern auch ein Löwen Play Casino in Rostock gibt. Hier finden Sie in elektronischer Form Casino-Klassiker wie Poker, andere beliebte Spiele und eine große Auswahl an Spielautomaten. Wer mit Freunden kommt, kann auch Darts, Kicker oder Billard spielen.

Einige Einblicke in das Bundesland

Diese Casinos haben wir für Sie besucht

Deutschland
  • France
  • Canada
  • Chile
  • Suomi
  • Sverige
  • Norge
  • Brasil
Wenn Sie spielsüchtig sind, wenden Sie sich an www.gluecksspielsucht.de
© 2006 - 2022. Alle Rechte vorbehalten.
CASINO NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den gratis Newsletter für exklusive Angebote. Erfahren Sie als erstes von top Boni und Aktionen. Verpassen Sie kein Angebot.