Regeln und Strategien

Caribbean Stud Regeln ♣️ Alles was man wissen muss

Caribbean Stud Regeln

Sie interessieren sich für Caribbean Stud Poker und wollen die Regeln lernen? Lesen Sie hier weiter und finden Sie mehr heraus. Bei uns finden Sie auch die besten Online-Casinos, um diese Variation von Poker spielen zu können.

♣️ Welche sind die 3 besten Caribbean Stud Online-Casinos für Mai 2022?

Top 3 Caribbean Stud-Casinos Mai 2022
  Casino Bonus Auflagen Software Spielen

Spinia CasinoSpinia Casino

250€+ 50 Freispiele
Spielen

Dunder CasinoDunder Casino

250€+ 120 Freispiele
Spielen

Wildz CasinoWildz Casino

500€+ 200 Freispiele
Spielen

♣️ Verschiedene Arten von Caribbean Stud Poker

Es gibt ein paar Varianten von Caribbean Stud Poker. Der Rest sind Nebenwetten. Im Folgenden finden Sie Einzelheiten zu jeder Variante.

♠️ UK Caribbean Stud

Diese Variante gibt es im Vereinigten Königreich und anderen europäischen Ländern. Das Spiel ist unter dem Namen Casino Five-Card Stud Poker bekannt. Nicht alle dieser Spiele haben einen Jackpot. Diejenigen, die einen haben, nennen das Spiel Casino Jackpot Five-Card Stud Poker.

Die Regeln sind so ziemlich dieselben. Die Auszahlungen sind jedoch unterschiedlich. Der Höchsteinsatz beträgt in der Regel 100 EUR für die Ante und 200 EUR für die Raise. Ein Royal Flush wird mit 50:1 ausgezahlt, das ist dasselbe wie ein Straight Flush. Und wenn der Dealer keine AK zeigt, müssen Hände, die um den Jackpot spielen, aufgedeckt werden, ansonsten werden die Karten nicht gezeigt.

♠️ Oasis Poker

Die Regeln sind dieselben wie bei Caribbean Stud, jedoch mit einer Ausnahme: Der Spieler darf vor der Entscheidung, ob er Erhöhen oder Aussteigen möchte, Karten austauschen. Sie können Karten zu folgenden Preisen tauschen:1 Karte = 1x der Ante; 2 Karten = 2x der Ante; 3 Karten = 3x der Ante; 4 Karten = 2x der Ante; 5 Karten = 1x der Ante.

Wenn Sie alle fünf Karten tauschen, müssen Sie auch erhöhen. Und der Bonus wird auf den Wert Ihres ursprünglichen Blatts gezahlt.

♠️ Lunar Poker

Eine Variante, die auch als Royal oder Russian Poker bekannt ist. Sie ähnelt dem Oasis Poker, bei dem Sie die Karten austauschen können. Es gibt jedoch eine Variante, bei der der Spieler den Dealer zum Ziehen zwingen kann. Die Idee ist, dass der Spieler versucht, die Hand des Dealers zu qualifizieren, was er sonst vielleicht nicht tun würde, so dass der Spieler mit beiden Wetten gewinnen kann.

Laut dem Wizard of Odds ging man noch einen Schritt weiter und fügte die Option hinzu, eine beliebige Anzahl von Karten zum Preis eines Ante zu ziehen.

Dies verschaffte den Spielern jedoch einen zu großen Vorteil. Also wurden die Regeln noch einmal geändert.

♠️ Bonus

Eine Nebenwette - sie wird auf den Pokerwert des Blatts des Spielers ausgezahlt. Die Auszahlung liegt bei 100:1 und der Hausvorteil beträgt 7,39%.

♠️ Super Power

Diese Wette wird im Verhältnis 20:1 ausgezahlt, wenn der Dealer ein Paar oder besser und der Spieler zwei Paare oder besser hat und der Spieler gewinnt. Der Hausvorteil liegt bei 25,33 %.

♠️ Power Play

Hier wird ausgezahlt, wenn der Dealer ein Paar hat und der Spieler gewinnt. Die Auszahlung beträgt 6:1 und der Hausvorteil liegt bei 12,41%.

♠️ Fuego

Dies ist eine Nebenwette auf aufeinanderfolgende Gewinnblätter. Die Auszahlung liegt zwischen 8 und 40:1 für drei bis fünf aufeinanderfolgende Gewinnblätter. Der Hausvorteil reicht von 48,5% bis 65,1%.

♣️ Caribbean Stud Poker einfach erklärt

Das Spiel ist leicht zu erlernen, vor allem wenn Sie bereits Poker spielen können. Es ist auch sehr beliebt, was bedeutet, dass Sie keine Probleme haben werden, es online unter einem seiner Pseudonyme zu finden.

Aus diesem Grund ist der Hausvorteil auch nicht so hoch wie bei Spielen wie Blackjack oder Baccarat. Caribbean Stud bietet jedoch ein gutes Gleichgewicht zwischen Blackjack und Baccarat.

Caribbean Stud Poker ist ein Casino-Tischspiel, das gegen den Dealer gespielt wird. Der Spieler setzt einen Einsatz und erhält dann ein Blatt mit fünf Karten; der Dealer erhält ebenfalls fünf Karten, von denen nur eine offen liegt. Der Spieler steigt nun entweder aus und verliert sein Ante oder er setzt einen zusätzlichen Betrag, der genau dem Doppelten des Ante entspricht. Der Geber deckt dann seine restlichen vier Karten auf. Wenn die Hand des Dealers nicht Ass-König oder besser ist, erhält der Spieler einen geraden Betrag für den Ante und nichts (d.h. einen Push) für den Einsatz. Wenn die Hand des Dealers Ass-König oder besser ist, gilt sie als "qualifiziert" (für das Spiel gegen den Spieler). Wenn in diesem Fall das Blatt des Dealers besser ist als das des Spielers, werden Ante und Einsatz des Spielers von der Bank eingezogen. Ist das qualifizierte Blatt des Dealers schlechter als das des Spielers, erhält der Spieler einen geraden Betrag auf das Ante und einen Betrag auf den Einsatz entsprechend dem Blatt des Spielers wie folgt:

HandErklärungAuszahlung
Royal FlushA, K, Q, J, 10, alle dieselbe Farbe.100:1
Straight FlushFünf Karten in einer Folge, alle in der gleichen Farbe.50:1
4 einer ArtAlle vier Karten desselben Ranges.20:1
Full HouseEin Drilling mit einem Paar.7:1
FlushFünf beliebige Karten der gleichen Farbe, aber nicht in einer Reihenfolge.5:1
StraightFünf Karten in einer Reihenfolge, aber nicht in der gleichen Farbe.4:1
DrillingDrei Karten desselben Ranges.3:1
Zwei PaareZwei verschiedene Paare.2:1
PaarZwei Karten desselben Werts.1:1
Hohe KarteWenn Sie keines der oben genannten Blätter gebildet haben, wird die höchste Karte gespielt.1:1

♠️ Jackpot

Die Jackpot-Wette ist eine optionale Nebenwette im Wert von 1 EUR. Die Auszahlung dieser Nebenwette basiert auf einem progressiven Jackpot für Straight Flushes (10% des Jackpots) und Royal Flushes (100%).

♣️ Spielverlauf

Sobald der Dealer die Einsätze akzeptiert hat, teilt er insgesamt 5 verdeckte Karten an jeden Spieler und sich selbst aus, wobei er eine Karte aufdeckt. Danach können die Spieler einen Blick auf die Karten werfen und das Spiel beginnt. Nachdem er sich seine Karten genau angesehen hat, sollte der Spieler entscheiden, ob er aussteigen oder spielen möchte. Wenn das Blatt nicht einmal in der Nähe eines Gewinns liegt (basierend auf der traditionellen Rangfolge der Pokerblätter), ist es für den Spieler die naheliegendste Entscheidung, auszusteigen.

Entscheidet er sich zu spielen, muss er einen Einsatz in einer separaten Box machen, der doppelt so hoch ist wie der Ante. Wenn der Spieler aussteigt, verliert er sein Ante und auch den progressiven Jackpot-Nebeneinsatz. Wenn er sich entscheidet, weiterzuspielen, hat er immer noch die Chance, den Dealer zu schlagen. Nachdem sich jeder Spieler für einen Zug entschieden hat, deckt der Geber seine Karten auf und vergleicht sie dann mit den einzelnen Blättern der Spieler. Der Spieler, der ein schlechtes Blatt hat, verliert den Einsatz und den Jackpot.

Wenn ein Spieler mit dem Blatt des Dealers gleichzieht, wird das Spiel als Push gewertet, d. h. der Spieler erhält seinen ursprünglichen Einsatz zurück. Gewinnt der Spieler, wird der Ante-Einsatz 1:1 ausgezahlt, wobei die Auszahlung des zweiten Einsatzes von dem Blatt abhängt, das der Spieler hat. Ein Paar, das den Geber schlägt, wird zum Beispiel 1:1 ausgezahlt, ein Flush 5:1 und ein Straight Flush 40:1.

Der wahre Jackpot liegt in einem Royal Flush, der bei dieser spannenden Pokervariante satte 100:1 auszahlt. Selbst wenn ein Spieler gegen den Dealer verliert, aber trotzdem einen Flush, Straight Flush, Royal Flush, Full House oder Vier einer Art hat, kann er den progressiven Jackpot gewinnen.

♣️ Tipps und Tricks für das Online-Casino

Das Spielen in einem Casino kann Spaß machen, aufregend sein und sogar Gewinn bringen. Wenn Sie nur ein paar einfache Dinge über die Regeln und Gewinnchancen verschiedener Spiele wissen, können Sie erfolgreicher spielen und mit größerer Wahrscheinlichkeit als Gewinner hervorgehen.

Als Anfänger sollten Sie zunächst einen Geldbetrag wählen, der Sie nicht in Schwierigkeiten bringt, wenn Sie ihn verlieren. Und wenn Sie einen Verlust erleiden, ist es immer eine schlechte Idee, zu versuchen, das Geld mit weiteren Einsätzen oder Investitionen zurückzugewinnen. Versuchen Sie, einen klaren Kopf zu bewahren und Ihre Verluste zu akzeptieren.

Nachdem Sie nun Ihr eigenes Limit pro Spielsitzung festgelegt haben, ist es an der Zeit, einen Betrag festzulegen, den Sie auf die einzelnen Runden eines bestimmten Spiels setzen können. Nehmen wir an, Sie haben 500 EUR eingezahlt und erwarten, dass dieses Geld für Ihr ganzes Wochenende reicht. Es würde keinen Sinn machen, 25 EUR auf Poker zu setzen, weil Sie dann schnell alles verlieren könnten.

Lassen Sie sich niemals einen Bonus entgehen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Bedingungen Ihren Bedürfnissen entsprechen. Überprüfen Sie die Umsatzbedingungen und spielen Sie jeden Bonus mit weniger als dem 45-fachen oder 50-fachen Einsatz des gewährten Betrags.

Wenn Sie mit Ihrem derzeitigen Plan, langsam zu wetten, gut zurechtkommen und ein interessantes Kapital aufgebracht haben, bedeutet das nicht, dass Ihr nächster Schritt darin besteht, Ihr Minimum zu erhöhen. Das Geld, das Sie gewonnen haben, gehört bereits Ihnen, riskieren Sie es nicht zu sehr. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht und etwas Geld gewonnen haben, sollten Sie aufhören können, weiter zu spielen.

Auch die Regeln sind wichtig. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie bei einem Spiel Erfolg haben, wenn Sie nicht alle Regeln kennen. Möglicherweise entgehen Ihnen einige der einzigartigen Funktionen und Vorteile, die das Spiel bieten kann.

Beachten Sie immer die verschiedenen Boni, die Ihnen in Online-Casinos angeboten werden. Es kommt vor, dass das Casino Ihnen für scheinbar wenig Geld ein großes Angebot macht. Wenn ein Bonus zu gut aussieht, aber die Inanspruchnahme Ihr Budget sprengen würde, lassen Sie ihn aus. Sie wissen, wie man einen Online-Casino-Bonus einsetzt, und wenn er zu gut aussieht, um wahr zu sein, wissen Sie, dass er es wahrscheinlich auch ist.

Wie bereits erwähnt, bietet Ihnen das Online-Spiel von Caribbean Stud die Möglichkeit, mit verschiedenen Spielstilen und Strategien zu experimentieren, aber das ist nicht der einzige Unterschied zwischen dem Online- und dem persönlichen Spiel.

  • Sie können alleine üben.
  • Sie müssen sich keine Gedanken über Etikette oder das Brechen des Eises machen, da Sie alleine arbeiten.
  • Sie müssen kein Geld für Benzin, Transport oder Unterkunft für ein örtliches Casino ausgeben.
  • Sie müssen nicht darauf warten, dass andere Spieler ihr Blatt fertigstellen (ein Prozess, der Stunden dauern kann).
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über Caribbean Stud!

Entdecken Sie auch unsere zahlreichen anderen Artikel zum Thema und werden Sie zu echten Experten:

Wenn Sie spielsüchtig sind, wenden Sie sich an www.gluecksspielsucht.de
© 2006 - 2022. Alle Rechte vorbehalten.
CASINO NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den gratis Newsletter für exklusive Angebote. Erfahren Sie als erstes von top Boni und Aktionen. Verpassen Sie kein Angebot.