Regeln und Strategien

Take the Money and Run

Take the Money and run

Um Ihnen dabei zu helfen das Niveau eines Profispielers beim Blackjack zu erreichen, haben wir für Sie eines der besten Bücher in diesem Bereich ausgewählt. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Biographie des Autors

Heny Tamburin ist ein berühmter Blackjack-Spieler. Er verfügt über einen Abschluss in Mathematik und Chemie. Bei einer Reise nach Las Vegas mit seiner Frau und ein paar Freunden im Jahr 1968 entdeckte er das Potenzial der Glücksspiele für sich. Der Autor erzählt, dass er zum ersten Mal das Glück an einem Blackjack-Tisch versuchte, während seine Freundin die beiden am Hotel eincheckte. Sie hatte kaum die Schlüssel bekommen, da hatte Tamburin schon ihr gesamtes Urlaubsbudget verspielt. Fest entschlossen sich für diese erste Erfahrung zu rächen, begann Tamburin damit das Spiel zu studieren und die verschiedenen Strategien zu erlernen, um die Casinos zu schlagen. Seitdem gehört der Spieler zu den besten weltweit. Außerdem teilt Tamburin seine unzähligen Kenntnisse mit einem sehr breiten Publikum, da der Spieler Strategiekurse über Blackjack gibt und über 700 Artikel über das Tischspiel sowie andere Casinospiele veröffentlicht hat.

Über dieses Buch

In den 150 Seiten des 1994 veröffentlichten Buches Take the Money and Run werden alle Gewinnstrategien abgedeckt, die der Autor in jahrelanger Erfahrung entwickelt hat. Dieses vollständige Buch umfasst alle Aspekte dieses berühmten Kartenspiels. Das erste Kapitel ist der Basisstrategie gewidmet, die der Autor dank zahlreicher Tabellen besonders ausführlich behandelt. Im 2. Kapitel erklärt der Autor wie und warum es möglich ist eine Partie beim Blackjack zu gewinnen. Tamburin stützt sich auf seine mathematischen Kenntnisse, um den Spielern die Vorteile zu erklären, die Sie bei einer Blackjack-Partie nutzen können. Im vierten Kapitel von Take the Money and Run, entwickelt der Autor eine Strategie für Anfänger. Denn da sich die Kartenzähltechniken für Anfänger als kompliziert erweisen können, entwickelte Tamburin eine alternative Methode, die diese Spieler ganz einfach an den Spieltischen nutzen können. Nichtsdestotrotz wendet sich Take the Money and Run ebenfalls an fortgeschrittene Spieler, da die Kapitel 5 und 6 Strategien für durchschnittliche und erfahrene Spieler entwickeln. Das Kapitel 8 ist absolut unumgänglich, da Sie darin zahlreiche Techniken entdecken können mit denen Sie Ihre verschiedenen Strategien tarnen können, um sich niemals von den Sicherheitsangestellten der Casinos erwischen zu lassen. Das neunte Kapitel von Take the Money and Run vervollständigt das vorhergehende, da der Autor hier erklärt zu welchem Zeitpunkt der Spieler den Tisch verlassen müssen, um die Risiken zu minimieren.

Unsere Meinung zu diesem Buch

Wir empfehlen Ihnen Take the Money and Runzu entdecken, wo Tamburin sehr klar die Hauptstrategien des „21“ entwickelt. Außerdem wissen wir es sehr zu schätzen, dass der Autor seine verschiedenen Techniken nach Niveaus unterteilt. Im Lauf der Lektüre kann der Leser die wunderbaren Ressourcen dieses Buches nutzen um zu einem echten Blackjack-Meister zu werden.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!