Hauptmenü
Regeln und Strategien

Der chinesische Blackjack

Der chinesische Blackjack ist die beliebteste Blackjack-Variante in Südostasien. Vielleicht kennen Sie sie besser unter dem Namen: 21 Points. Die Chinesen selbst nennen Sie „Ban-Nag“ oder „Ban-Luck“. Der chinesische Blackjack bietet eine alternative Version dieses Kartenspiels, da die Regeln hier völlig auf den Kopf gestellt wurden. Casinoonlinespielen.info hat Nachforschungen anstellt und möchte Ihnen hier alle Eigenheiten dieser Variante präsentieren, die bei den westlichen Spielern noch relativ unbekannt ist.

Die Eigenheiten dieser Variante

Der chinesische Blackjack wird mit einem oder zwei Kartendecks zu je 52 Karten gespielt. Bei dieser Version ändert sich der Wert des Asses je nach Anzahl der Karten einer Hand. Bei einer Hand mit zwei Karten beispielsweise ist das Ass 10 oder 11 Punkte wert, 1 oder 10 Punkte in einer Hand bestehend aus drei Karten und nur 1 Punkt in einer Hand aus vier und mehr Karten. Die anderen Karten behalten Ihren Nominalwert und die Figuren sind immer 10 Punkte wert.

Wenn Sie chinesischen Blackjack spielen haben Sie die Möglichkeit im Verlauf der Partie zahlreiche Gewinne einzusacken. Wenn der Spieler beispielsweise einen Ban-Ban besitzt, d.h. eine Hand bestehend aus zwei Assen, beträgt das Zahlungsverhältnis 3:1. Wenn er einen Ban-Luck hat, eine Hand mit einer Ass und einer Karte mit 10 Punkten, gewinnt er zweimal seinen Einsatz. Wenn jedoch der Croupier ebenfalls im Besitz eines Ban-Ban oder Ban-Luck ist, ist der Vorteil zu seinen Gunsten und er gewinnt die Einsätze. Wenn Sie zudem die Chance haben ein 7er Paar zu kombinieren und eine dritte 7er Karte zu erhalten, gewinnen Sie bis zu 21mal Ihren Einsatz. Wenn jedoch die Hand des Gebers 21 Punkte zählt wird der Bonus annulliert. Wenn der Spieler ein Paar hat, gewinnt er zweimal seinen Anfangseinsatz.

Es gibt noch einen letzten Bonus beim chinesischen Blackjack. Mit diesem können Sie zwar keine höheren Gewinne erzielen, aber zumindest Ihre Verluste während der Partie begrenzen. Denn wenn der Spieler eine Hand mit 15 Punkten schafft, hat er „freie Hand“. Mit dieser Kombination kann er sich entscheiden, ob er weiterspielen oder aufhören und eine Niederlage vermeiden möchte. Sie sollten jedoch wissen, dass dieser Vorteil ebenfalls für den Croupier gilt.

Zusammenfassung der Boni

BonusHändeGewinne
Ban-BanAss + Ass3:1
Ban-LuckAss + (10/J/Q/K)2:1
7777-7-721:1
PaarZwei Karten mit demselben Wert2:1

Wo kann man diese Variante spielen?

Wie bereits erwähnt ist der chinesische Blackjack im Westen noch relativ unbekannt. Die Chancen stehen daher schlecht, dass Sie eine Partie chinesischen Blackjack in einem terrestrischen Casino spielen können. In den asiatischen Casinos ist diese Variante jedoch gang und gäbe. Wenn Sie also eine Reise nach China, Malaysia, Thailand, Indonesien oder Singapur geplant haben, dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen um chinesischen Blackjack auszuprobieren.

Der Softwarehersteller Microgaming hat ein Online-Blackjack Spiel entwickelt. Diese Version übernimmt die Regeln der asiatischen Version mit tollen Grafiken, die typisch für den Hersteller sind. Besuchen Sie das Online-Casino Wild Jack, um Ihr Glück beim Chinese Blackjack zu versuchen.

Unsere Meinung zu dieser Variante

Diese exotische Variante bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Lieblingsspiel unter einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten, denn die Regeln sind völlig anders als bei der klassischen Version. Wenn Sie die Gelegenheit haben, sollten Sie diese Variante unbedingt ausprobieren. Wenn Sie jedoch um echtes Geld spielen möchten, sollten Sie vorher sicherstellen, dass Sie die Regeln beim Chinesischen Blackjack auch wirklich zu 100% beherrschen. So vermeiden Sie unnötige Verluste und lernen die Eigenheiten dieser unglaublichen Variante besser zu schätzen.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!