Scheck Casino – Finden Sie heraus wo Sie per Scheck zahlen können

Beim Scheck handelt es sich um ein bargeldloses Zahlungsmittel, das üblicherweise dazu verwendet wird, um Geld zwischen zwei Bankkonten zu transferieren. Der 1742 in Großbritannien erfundene Scheck gehört außerdem zu den ältesten Zahlungsmitteln weltweit. Er wird jedoch auch heute noch regelmäßig in Europa benutzt.

Casinos, die Scheck akzeptieren

Casino Max. BonusErsteinzahlungsbonusMatch-BonusAuflagenSoftwareSpielen
1.1000€+ 100 Freispiele200€+ 100 Freispiele100%
Spielen
2.600€200€100%
Spielen
3.1600€400€100%
Spielen
4.800€400€100%
Spielen
5.1200€300€100%
Spielen
6.750€250€100%
Spielen
7.1500€300€200%
Spielen
8.100€Auflagen
Spielen
9.300€+ 100 Freispiele300€+ 100 Freispiele100%
Spielen
10.100 Mega Freispiele
Spielen
11.500€+ 100 Freispiele500€+ 100 Freispiele200%
Spielen
12.500€500€+ 90 Gratisspins bis zu Age of the Gods100%
Spielen
13.2250€500€100%
Spielen
14.200€+ 25 Freispiele200€+ 25 Freispiele ohne Einzahlung100%
Spielen
15.250€250€100%
Spielen
16.500€500€125%
Spielen
17.5000€5000€50%
Spielen
18.500€500€100%
Spielen
19.Bestes AngebotAuflagen
Spielen

Funktionsweise des Schecks

Der Scheck ist ein schriftliches Dokument, das ein ganzes Jahr lang gültig ist und mit dem Geldmittel von einem Konto auf ein anderes überwiesen werden können. Die Zahlung erfolgt über einen Dritten, ein Finanz- oder Bankinstitut, das die Sicherheit der Transaktion überwacht. Aus legaler Sicht besteht der Zahlungsprozess per Scheck aus drei Teilen, von denen jeder eine wichtige Rolle spielt. So gibt der Scheckaussteller dem Bezogenen (der Bank) den Auftrag eine bestimmte, schriftlich festgelegte Summe einem Begünstigten (derjenige, der das Geld bekommt) zu bezahlen.

Auch wenn der Scheck heutzutage eines der wenigen manuellen Zahlungsmittel darstellt, so ist er deshalb dennoch nicht besonders sicher. So wie Banküberweisungen oder Überweisungen per Kreditkarte Gegenstand häufiger Kontrollen sind, werden auch die Bankschecks regelmäßig kontrolliert. Die zahlreichen Scheckprüfungen, die von den Banken durchgeführt werden, machen ihn zu einem kostspieligen Zahlungsmittel sowohl für die Nutzer als auch für die Finanzinstitute.

Die Vorteile und Nachteile des Schecks

Wie bereits weiter oben erwähnt, ist die Gültigkeitsdauer eines Schecks besonders wichtig. Denn ein Scheck ist exakt bis zu ein Jahr und acht Tage nach seinem Ausstellungsdatum gültig. Ein Scheck kann nicht nur vom Inhaber des Bankkontos selbst ausgefüllt und unterschrieben werden, sondern auch von einer Person, die eine Vollmacht über das Bankkonto des Inhabers hat. Für den Fall, dass die Person mit der Vollmacht einen Scheck für einen beliebigen Begünstigten ausstellen möchte, bleibt der Zahlungsprozess derselbe: die Bank schreibt den Zahlungsbetrag dem Guthaben des Begünstigten gut und bucht die Summe von der Bank des Ausstellers ab. Das Bankkonto des Scheckausstellers wird also sofort mit der auf dem Scheck festgelegten Summe belastet.

Zu den anderen Vorteilen des Schecks gehört, dass dieses Zahlungsmittel weltweit akzeptiert wird und zur Bezahlung und Auszahlung von sehr hohen Beträgen verwendet werden kann. Im Gegenzug kann ein Scheck aber auch ganz einfach gestohlen, entwendet oder gefälscht werden. Einige Schecks können in Fremdwährungen ausgestellt werden, aber nicht alle. Denn die Eigenschaften eines Schecks sind je nach Bank unterschiedlich und abhängig von der Gesetzgebung des jeweiligen Landes. Eine Zahlung per Scheck kann schließlich auch zeitaufwändig sein: er wird fast nie am selben Tag abgebucht und der Begünstigte muss sich in seine Bankfiliale begeben, um den Scheck einlösen zu können.

Vergessen Sie nicht zu schauen unter welchen Bedingungen Sie im online Casino einen Bonus erhalten

Bevor Sie sich darauf verlassen, dass Sie im online Casino einen Bonus erhalten und einzahlen, sollten Sie im Casino genau prüfen, ob Sie bei der Nutzung aller Zahlungsmethoden Anspruch auf einen Bonus haben. Es gibt eine Reihe von Casinos, die den Bonus nur zur Verfügung stellen, wenn Sie per Banküberweisung oder Kreditkarte einzahlen. Einige Anbieter erlauben nicht einmal einen Bonus bei einer e Wallet Zahlung per Skrill oder Neteller. Insgesamt ist es eher selten, dass Sie in einem online Casino mit Scheck zahlen können. Häufig lohnt es sich den Scheck zunächst bei Ihrer Bank in Deutschland einzulösen und das Geld gegebenenfalls auf Ihr Konto überweisen zu lassen.

So können Sie sicher sein, dass Sie auch einen Bonus nutzen können, denn die Banküberweisung zählt bei den meisten online Casinos zu den gängigen Zahlungsmethoden und wird selten abgelehnt.

Bevor Sie eine Einzahlung tätigen, können Sie aber auch auf der Seite der Casinos genau schauen welche Bedingungen Sie zum Erhalt erfüllen müssen. Auf diese Weise können Sie sich auch schon einmal mit den Umsatzbedingungen vertraut machen. Denn natürlich müssen Sie alle Boni erst einmal umsetzen, bevor Sie diese zur Auszahlung beantragen können. In der Regel können Sie einen Bonus aber schnell umsetzen, wenn Sie die richtigen Spiele spielen und bei einem seriösen Anbieter spielen. Sollten Sie sich dennoch unsicher sein, dann empfehlen wir Ihnen das online Casino direkt zu kontaktieren und zu fragen. So können Sie sich sicher sein und müssen nicht um Ihre Auszahlungen bangen.

Um ein online Casino mit Scheck finden zu können, sollten Sie an der richtigen Stelle suchen

Wie bereits erwähnt ist für eine Einzahlung im Casino meistens ein e Wallet oder eine Kreditkarte erforderlich. Eher eine Ausnahme bilden Anbieter, die die Zahlung per Scheck akzeptieren. Dennoch gibt es in der Welt des online Gaming einige Anbieter, die diese Option zur Verfügung stellen und um diese zu finden, sollten Sie genau wissen wo Sie suchen müssen.

Zunächst können Sie sich immer mit anderen Spielern austauschen und versuchen von deren Erfahrungen zu profitieren. Um mit anderen Spielern ins Gespräch zu kommen, können Sie in verschiedenen Foren im Internet Kontakt aufnehmen. Oft werden dort auch schon häufige Fragen beantwortet ohne, dass Sie danach fragen müssen. Aber auch wenn Ihre Antwort noch nicht dabei war, können Sie einfach einen eigenen Beitrag verfassen und werden Hilfe bekommen. Es sollte nicht allzu lange dauern bis einen erfahreneren Spieler eine Antwort weiß und Ihnen weiter hilft.

Ansonsten können Sie auch die einzelnen online Casinos kontaktieren und fragen, ob diese einen Scheck akzeptieren. So werden Sie auch Ihre Antwort erhalten können, aber natürlich auch mehr Zeit investieren. Eines sollten Sie allerdings wissen: In Deutschland und generell Mitteleuropa sind Schecks eher eine Seltenheit, denn hierzulande wird generell lieber auf Bargeld zurück gegriffen. Deswegen sind die Zahlungen per Scheck selten und definitiv auch bei einer Spielbank nicht der Standard. Wenn Sie also keine andere Methode zum Einzahlen und Spielen verwenden können, könnte es sein, dass Ihnen keine besonders große Auswahl an Casinos zur Verfügung stehen werden.