PayPal Casinos: Nutzen Sie die bequeme Zahlungsmethode

Das Unternehmen PayPal wurde 1998 in Kalifornien gegründet und im Jahr 2002 von Ebay übernommen. Bei PayPal handelt es sich um ein revolutionäres Top Zahlungsmittel, welches das Konsumverhalten im Internet grundlegend verändert hat. PayPal ist heutzutage das zweithäufigste Zahlungsmittel im Internet. Es wird auch regelmäßig von Online-Spielern verwendet, die online im Casino und in Pokersälen spielen. Auch in den Paypal Online Casinos wurde es gerne genutzt. Mittlerweile ist dies in Deutschland nur leider kaum noch möglich. Wir haben alle Infos für Sie!

  • Seriöses Unternehmen
  • Wird von vielen Händlern genutzt
  • Kostenlose Einzahlung
Casinos, die PayPal Casinos akzeptieren
  Casino Bonus Auflagen Software Spielen
150€+150 Freispiele
Spielen
1000€+ 100 Freispiele
Spielen
1200€+260 Freispiele
Spielen
4 800€+100 Freispiele
Spielen
5 1000€+200 free spins
Spielen
6 500€+ 100 Freispiele
Spielen
7 250€
Spielen
8 200€+ 100 Freispiele
Spielen
9 300€
Spielen
10 1000€
Spielen
11 740€+ 30 Freispiele
Spielen
12 500€+ 20 Freispiele
Spielen
13 250€
Spielen
14 100€
Spielen
15 50 Freispiele
Spielen
16 100€+ 100 Freispiele
Spielen
17 500€+ 300 Freispiele
Spielen
18 777€+ 100 Freispiele
Spielen
19 100€
Spielen
20 100€+ 25 Freispiele
Spielen
21 50€+ 50 Freispiele
Spielen
22 100€+ 50 Freispiele
Spielen
23 1700€+77 freispiele
Spielen
24
Spielen
25 1500€
Spielen
26 400€
Spielen
27 500€
Spielen
28 750€
Spielen
29 1200€
Spielen
30 600€
Spielen
31 100 Mega Freispiele
Spielen
32 250€
Spielen
33 1500€
Spielen
34 350€
Spielen
35 1600€
Spielen
36 150€+ 50 freispiele
Spielen
37 Bestes Angebot
Spielen

💸 Wie funktioniert PayPal im Online Casino?

Paypal wird von zahlreichen Internetnutzern verwendet und stellt eine sichere und zugleich effiziente Zahlungslösung dar. Wenn Sie ein kostenloses Konto auf der PayPal Homepage einrichten, können Sie nach Belieben im Online Casino Paypal einzahlen und im Paypal Casino Geld empfangen. Es muss lediglich die Kreditkartennummer des Benutzers bei der Anmeldung im Online Paypal Casino angegeben werden.

Bei PayPal können Sie jederzeit etwas an Drittpersonen schicken, unabhängig von deren Wohnort. Sie können auch Guthaben empfangen oder ansammeln, um Bezahlungen bei Onlinehändlern tätigen zu können. Bei PayPal können Sie Überweisungen in fast 190 Länder durchführen, darunter Frankreich, Österreich, Belgien, Deutschland, Italien, Polen, die Schweiz und natürlich die USA. Das Guthaben ist üblicherweise nach 3 Werktagen auf dem Konto des Empfängers verfügbar.

💸 Welche sind die besten Paypal Casinos?

Am 1. Oktober 2019 aktualisierte Paypal seine Nutzungsbedingungen und gab bekannt, dass Paypal in Deutschland nicht mehr in Paypal Online Casinos verwendet werden darf. Deswegen verabschiedete sich der Zahlungsanbieter aus zahlreichen Spielbanken, die ihr Angebot für den deutschen Markt auslegen. Nicht alle halten sich an die Regelung bzw. agieren viele im grauen Bereich.

Viele versuchen das Gesetz zu umgehen oder anders auszulegen. Sie als Endkunde müssen sich an diesem Punkt keine Gedanken machen. Falls es Ihnen angeboten wird und Sie es nutzen, passiert kaum etwas. Die Unternehmen selbst sind in die Pflicht zu nehmen. Ausnahmen bestehen manchmal, wenn an dem Online-Casino ein Buchmacher angeschlossen ist. Die Gesetze sind teilweise so undurchsichtig, dass sich die Betreiber selbst nicht mehr auskennen.

Am Markt finden Sie nur noch wenige Casinos, die Paypal akzeptieren. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf unsere Online-Casino-Liste. Dort stellen wir Ihnen einige Plattformen vor, die die Zahlungsmethode anbieten. Gleichzeitig informieren wir Sie darüber, dass wir keine Garantie auf Aktualität geben.

Es kommt vor, dass manche Zahlungsoptionen nur in bestimmten Ländern oder Regionen verfügbar sind. Hinzu kommt, dass die Casinos ihr Angebot laufend verändern. Daher empfehlen wir Ihnen die Webseiten selbst zu besuchen. Sollte Paypal nicht mehr vorhanden sein, finden Sie gute Alternativen.

Versteifen Sie sich nicht nur auf die Zahlungsmethode in Paypal Online Casinos. Vielleicht finden Sie sofort ein Casino, welches Paypal akzeptiert, doch wie sieht es mit dem Thema Sicherheit aus? Spielen Sie keinesfalls Übersee oder bei Anbietern, die unbekannt sind. Wir empfehlen bei jenen Unternehmen anzuheuern, die eine Lizenz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Malta oder Curacao aufweisen.

Vereinzelt gibt es noch weitere Lizenzgeber, doch diese sind die wichtigsten für den deutschsprachigen Bereich. Die Einzahlung ist auf vielen Wegen möglich, wichtiger ist, dass die Sicherheit stimmt und das Sie genügend Spiele entdecken, die Ihnen gefallen.

💸 So funktioniert die Registrierung und Einzahlung in Paypal Casinos

Haben Sie ein passendes Casino für sich gefunden, müssen Sie sich zuerst registrieren, damit Sie eine Einzahlung durchführen können. Wir geben Ihnen in diesem Abschnitt eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung auf den Weg, damit Sie einen leichten Einstieg finden:

  • Schritt 1: Besuchen Sie das gewünschte Casino und navigieren Sie zum Punkt „Jetzt registrieren“. Manchmal finden Sie andere Wortlaute wie „Jetzt anmelden“ oder „Mitglied werden“.
  • Schritt 2: Folgen Sie dem Registrierungsverlauf und tippen Sie alle benötigten Daten ein. Entscheiden Sie sich ferner für ein sicheres Passwort und für einen Benutzernamen.
  • Schritt 3: Kontrollieren Sie nochmals Ihre Angaben, lesen Sie die AGB und bestätigen Sie diese.
  • Schritt 4: Sie werden eine SMS oder eine E-Mail erhalten, in der sich ein Link befindet. Diesen klicken Sie an, um Ihr Konto im Casino freizuschalten.

Wichtig: Achten Sie bei der Registrierung auf Tippfehler und Zahlendreher, die sich gerne im Geburtsdatum einschleichen. Viele Casinos machen einen ID-Check und falls die Daten nicht zusammenpassen, erhalten Sie keine Auszahlung. Kontrollieren Sie die Angaben besser einmal zu viel als zu wenig.

So tätigen Sie eine Einzahlung in Paypal Online Casinos

Wurde die Registrierung durchgeführt, steht der Einzahlung nichts mehr im Weg. Auch diese erklären wir dem Spieler kurz Schritt-für-Schritt:

  • Schritt 1: Loggen Sie sich im Online-Casino ein und navigieren Sie zum Kassenbereich
  • Schritt 2: Suchen Sie sich die Einzahlungsmethode Paypal und klicken diese an
  • Schritt 3: Tippen Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag an und Sie werden auf die Paypal-Webseite geleitet.
  • Schritt 4: Dort loggen Sie sich mit Ihren Paypal-Daten ein und bestätigen die Transaktion. Dies ist auch per App möglich, falls Sie diese auf dem Handy installiert haben.
  • Schritt 5: Das Guthaben wird direkt auf dem Casinokonto gutgeschrieben und Sie können mit dem Spielen beginnen.

Wichtig: An dieser Stelle erinnern wir gerne an den Bonus. Möchten Sie diesen in Anspruch nehmen, sollten Sie sich vorab um diesen kümmern. Lesen Sie die Bonusbedingungen, worin steht, wie Sie die Prämie erhalten. Manchmal müssen Sie einen Code eintippen oder einen Link anklicken. Es ist wichtig, dass Sie sich vorab informieren, weil der Willkommensbonus nur zur ersten Einzahlung gewährt wird.

💸 So funktioniert die Auszahlung in Paypal Casinos

Sind Auszahlungen auf ein Paypal-Konto möglich? Ja, dies ist kein Problem, vorausgesetzt, dass Online-Casino bietet diese Möglichkeit an. Möchten Sie Ihr Guthaben abheben, gehen Sie exakt so vor, wie unter dem Abschnitt Einzahlung beschrieben. Mit dem Unterschied, dass Sie eine Auszahlungsmöglichkeit in den Paypal Online Casinos anklicken. Die Überweisung wird nach einer kurzen Bearbeitungszeit gutgeschrieben.

Folgende Voraussetzungen müssen vor der Beantragung erfüllt sein:

Bonus freispielen: Es gibt kaum Prämien in Online-Casinos, die nicht irgendwelchen Umsatzanforderungen unterliegen. Manchmal müssen Sie den Bonus 20x umsetzen oder sogar 50x. Erst, wenn die Summe freigespielt wurde, erhalten Sie Ihre Auszahlung. Beachten Sie ferner, dass es teilweise Gewinnobergrenzen gibt. Außerdem ist der Bonus nur eine bestimmte Zeit gültig. Lesen Sie die Bonusbedingung aufmerksam durch, damit Sie Bescheid wissen.

Auszahlungslimit beachten: Die Paypal Online Casinos zahlen erst ab einer bestimmten Grenze aus. Diese liegt in der Regel zwischen 10 Euro und 25 Euro. Teilweise kommt es vor, dass Sie erst ab 50 Euro abheben dürfen. Solche Anbieter empfehlen wir nur High-Rollern, weil Sie sonst mehr spielen als Sie eigentlich möchten.

ID-Check durchführen: Die meisten Plattformen verlangen eine ID-Überprüfung Ihrer Kunden. Allen voran, wenn es sich um höhere Gewinne handelt. Man wird Sie auffordern, eine Ausweiskopie und eine Meldebestätigung einzureichen.

💸 Welche Vorteile haben Paypal Casinos?

Paypal an sich hat viele Top Vorteile, in Sachen Zahlungsmethoden, die wir Ihnen näherbringen möchten. Schon allein die Tatsache, dass fast ein jeder den Namen kennt, ist ein Vorteil für sich.

Viele vertrauen Paypal: Der Zahlungsanbieter hat sich in den letzten Jahren stark eingebürgert. Alles begann mit Ebay, mittlerweile arbeiten viele Online-Shops und Dienstleister mit Paypal zusammen. Von Konzertkarten bis Massagebehandlungen kann man vieles mit Paypal bezahlen. Auch sind private Überweisungen möglich.

Es ist kostenlos: Weder die Eröffnung eines Paypal-Kontos noch die Nutzung selbst kosten dem Nutzer Geld. Eine Gebühr wird nur bei einer Währungsumrechnung verlangt.

Es ist schnell: Wer sich einmal einloggt, kann auf Wunsch eingeloggt bleiben und noch schneller bezahlen. Dies empfehlen wir aber nicht, weil es immer ein Sicherheitsrisiko gibt. Aber man kann Paypal so einstellen, dass die Daten per Fingerabdruck automatisch übernommen werden. So einfach kann Bezahlen sein.

Es gibt einen Käuferschutz: Achtung, dies gilt nicht für Glücksspielportale, aber für alle anderen Transaktionen, zum Beispiel im Online-Shop. Erhält man die Ware nicht, kann man sich das Geld rasch von Paypal zurückholen.

Kreditkarten und Konto hinterlegen: Paypal zieht das Geld automatisch von der Kreditkarte oder von der Karte ab. Alternativ laden Sie vorab Ihr Konto auf. Beim Shoppen oder im Casino sind keine Kreditkartendaten notwendig, weil diese hinterlegt sind. Die Paypal-Adresse genügt und das Geld wird eingezogen.

Ratenzahlungen sind möglich: Als Unternehmer kann man via Paypal auch Abos und Ratenzahlungen anbieten. Diese lassen sich auch praktisch stornieren.

Auszahlung aufs Bankkonto: Möchte man das Guthaben abheben, ist dies kostenlos auf das Bankkonto möglich. Manche Banken unterstützen eine Sofort-Überweisung. Hier muss man aber eine kleine Gebühr bezahlen.

Sichere Bezahlung: Da Sie direkt mit der E-Mail-Adresse bezahlen, bekommen die Händler keine heiklen Kontodaten von Ihnen zu Gesicht. Bei der Bezahlung selbst entscheiden Sie, von welchem Konto das Geld abgebucht wird. Zum Beispiel von der Kreditkarte oder Girokarte.

💸 Welche Nachteile haben Paypal Casinos?

Es gibt kaum welche: In Deutschland sind Paypal Online Casinos nicht mehr erlaubt. Daher muss man leider danach suchen, wenn man mit Paypal einzahlen möchte.

Keine Abhebung am Automaten: Skrill, Neteller und Co haben alle ihre Mastercard, mit denen man Geld am Automaten abheben kann. Dies ist bei Paypal für Endkunden leider nicht möglich. Man kann nur überweisen oder Geld empfangen.

Hohe Gebühren für Verkäufer: Online-Händler müssen eine Gebühr bezahlen. Je nach Land und Dienstleistung können diese jedoch mehrere Prozent betragen.

Es werden Zahlungsdaten ausgewertet: Der Dienstleister beobachtet Einkäufe und leitet angeblich Daten auch an andere Unternehmen zur Bonitätsprüfung weiter. Wer beispielsweise seine Raten nicht pünktlich bezahlt, kann später nicht mehr auf Raten einkaufen. Dies ist aber auch ein Eigenschutz, der fast überall vorkommt.

Ein US-Anbieter: Die persönlichen Daten werden auf einem US-Server gespeichert und können dort ausgewertet werden. Dies sollte man immer im Hinterkopf behalten.

💸 Tipps und Tricks für die Paypal Nutzung

Paypal ist eine praktische Zahlungsmethode, die aus dem Internet nicht mehr wegzudenken ist. In diesem Abschnitt geben wir Ihnen einige Tipps und Tricks, wie Sie Paypal noch besser nutzen können. Viel Freude!

Ratenzahlung: Wussten Sie, dass Paypal eine hauseigene Ratenzahlung anbietet? Bei einigen Käufen zwischen 99 Euro und 5.000 Euro besteht die Möglichkeit, die Ratenzahlung auszuwählen. Dies ist nicht immer und überall möglich. Außerdem kann es sein, dass diese Funktion bei einigen Kunden fehlt. Falls vorhanden, geht Paypal in Vorleistung bei der Firma und Sie stottern das Geld in Monatsraten ab. Ein praktisches Unterfangen, weil Sie sich dadurch hohe Zinsen beim Versandhändler sparen und eventuell Bürokratie umgehen.

Spenden sammeln: Möchten Sie auf Ihrer Webseite Spenden sammeln, ist dies via Paypal möglich. Binden Sie einen Button ein und die User können diesen direkt anklicken. Aber Achtung: Sie müssen das Geld eventuell versteuern, wenn es sich nicht um eine reguläre Spende handelt.

Geld zurückholen: Spielen Sie in einem Online-Casino, welches Paypal anbietet, aber nicht dürfte? Versuchen Sie eine Rückerstattung zu bewirken, eventuell haben Sie Glück. Darf der Anbieter in Ihrer Region Paypal nicht als Zahlungsmethode anbieten, handelt dieser gegen das Gesetz. Daher stehen die Chancen gut, dass Sie Ihr Geld retour erhalten. Dieses Spiel lässt sich aber nicht ewig wiederholen, außerdem sollte man dies nicht vorsätzlich tun. Falls Sie irrtümlich in einem spielen, wo es nicht erlaubt ist, sollten Sie es jedenfalls melden.

💸 Gibt es einen Bonus im Paypal Casino?

Grundsätzlich würden wir diese Frage mit Ja beantworten. In den Paypal Online Casinos darf sich in der Regel jeder einen Willkommensbonus oder Freispiele nehmen. Einschränkungen konnten wir fast nur bei Neteller oder Skrill sehen. Ein Blick in die Bonusbedingungen genügt, um diese Klausel zu entdecken. Keine Regel ohne Ausnahme.

Natürlich kommt es vor, dass es in manchen Spielbanken auch keinen Bonus für Paypal-Kunden gibt. Woanders werden speziell diese belohnt. Deswegen können wir Ihnen kein klares Ja oder Nein geben. In den meisten Fällen gelten keine Einschränkungen in den Paypal Online Casinos.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Tipp geben. Suchen Sie sich ein Casino, welches fair agiert. Manche verlangen von Ihren Kunden, dass diese die Prämie 50x oder höher freispielen. Bei 100 Euro wären dies bereits 5.000 Euro. Dies kostet jede Menge Zeit und Mühe. Die Umsatzanforderung sollte klein sein, wie auch der Bonusbetrag.

Es ist löblich, dass die Anbieter 10.000 gratis Freibeträge oder 1.000 Freispiele verschenken. Doch in Wirklichkeit schafft es kaum jemand, diese in angemessener Zeit freizuspielen. Lassen Sie sich nicht von solchen Angeboten verführen. Ein kleiner Einzahlungsbonus in Höhe von 50 bis 100 Euro sollte für den Anfang genügen. Spielen Sie doch mehr, kann man in den meisten Fällen nachladen und bekommt einen Reload-Bonus. Wer viel einzahlt, verliert auch eine Menge. Dies ersparen Sie sich, in dem Sie vorsichtig agieren.

Fazit:

Über Paypal muss man nicht viel sagen, fast ein jeder kennt diese Top Zahlungsmethode mittlerweile, weil sie im Web weitverbreitet ist. Auch, wenn es im Online-Casino teils nicht mehr erlaubt ist, so bietet sich Paypal in vielen Online-Shops an. Nutzen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um sicher zu bezahlen und um Zahlungen zu erhalten. Falls Sie auf der Suche nach einem Paypal Casino sind, empfehlen wir Ihnen unsere Liste. Melden Sie sich bei einem der Anbieter an und machen Sie Ihre eigene Bewertung! Viel Freude!

FAQ:

Kann man Paypal in jedem Online-Casino nutzen?

Leider nein, Paypal wird in Deutschland nicht mehr angeboten. Es gibt jedoch einige andere Anbieter, die es noch im Programm haben. Wir empfehlen einen Blick auf die Casino-Liste, welche wir für Sie vorbereitet haben. Auf dieser finden Sie einige Plattformen, die Paypal akzeptieren. Aber Achtung, wir geben keine Garantie auf Gültigkeit.

Gibt es eine Mastercard von Paypal?

Es gibt mittlerweile eine Karte für Business-Kunden. Ob Sie diese beantragen können, erfahren Sie direkt auf der Paypal-Webseite. Diese ist scheinbar nur für Geschäftskontenbesitzer erhältlich, daher gehen wir nicht näher darauf ein.

Verlangen Casinos Gebühren bei der Ein- und Auszahlung?

Normalerweise sind Ein- und Auszahlungen via Pay Pal kostenlos. Manche Casinos spielen Ihre eigene Musik und verlangen für die eine oder andere Methode etwas. Entscheiden Sie, ob Sie bereits sind dafür zu bezahlen. Es gibt viele gute Anbieter, die den Kunden dies nicht in Rechnung stellen.

Weitere...Weniger

PayPal ist das aktuell am weitesten entwickelte Zahlungsmittel im Internet, aber es ist leider noch nicht in allen Online-Casinos verfügbar. Daher können Sie auch eine der anderen Möglichkeiten nutzen:

Wenn Sie spielsüchtig sind, wenden Sie sich an www.gluecksspielsucht.de
© 2006 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.
CASINO NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den gratis Newsletter für exklusive Angebote. Erfahren Sie als erstes von top Boni und Aktionen. Verpassen Sie kein Angebot.