Regeln und Strategien

Die Gesetzgebung

Die Gesetzgebung

In Europa unterliegen die Online-Glücksspiele häufig einem Monopol. Jedoch lockern immer mehr Regierungen Ihre strengen Regelungen und betreiben eine liberalere Politik. In den deutschsprachigen Ländern verläuft dieser Prozess jedoch sehr langsam. Da sich das Netz nur schwer kontrollieren lässt, können auch private Anbieter ihre Dienstleistungen im Netz anbieten, sofern Sie über eine gültige Glücksspiellizenz verfügen. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Glücksspiele zu liberalisieren und diesen lukrativen Markt der Konkurrenz zu öffnen, aber vor allem, um die Spieler vor skrupellosen und unehrlichen Anbietern zu schützen.

Die Legalität der Casinos

Die gesetzliche Lage der Online-Casinos ist je nach Land unterschiedlich. Deutschland gehört zusammen mit den USA und China zu den ganz großen Online-Casino Nationen. Generell dürfen deutsche Unternehmen keine Glücksspiele anbieten, doch es gibt inzwischen viele Ausnahmeregelungen für 25 Sportwettenanbieter, Pokerräume und einige Online-Casinos. Zusätzlich zum nationalen Recht spielt auch das EU-Recht eine Rolle. Es besagt nämlich, dass Unternehmen die über die Lizenz in einem EU-Land verfügen ihre Dienste auch in allen anderen EU-Ländern anbieten können. Solange eine EU-Lizenz vorliegt ist das Spielen also legal und der deutsche Staat lässt sich daher Millionen an Steuergeldern entgehen. In Österreich ist die Situation sehr ähnlich. Beiden Staaten gemein ist, dass Gewinne steuerfrei sind! In der Schweiz hingegen müssen auch Gewinne im Casino generell nach Schweizer Recht versteuert werden. Eine große Glücksspielreform ist dort aktuell im Gange.

Die Qualitätssiegel

Alle Spieleanbieter müssen eine Lizenz erhalten, bevor sie ihre Dienste im Netz anbieten können. Wenn Sie möchten können Sie zusätzlich noch ein Qualitätssiegel beantragen. Das ist eine weitere Garantie für die Spieler, dass sie in einem völlig vertrauenswürdigen Casino spielen. Im Gegensatz zu den Spiellizenzen sind die Qualitätssiegel nicht verpflichtend. Der Anbieter, der die Anfrage stellt muss ein vollständiges Dossier vorlegen, indem die verschiedenen Aktivitäten seiner Einrichtung sehr präzise aufgelistet werden. Wenn Sie mehr über die Qualitätssiegel erfahren möchten, können Sie auch hier klicken.

Das eCOGRA Label

Eines der bekanntesten und renommiertesten Labels in der Branche trägt den Namen eCOGRA. Auch wir verfügen seit 2008 über dieses Siegel. Denn auch Casinoratgeber können dieses Siegel beantragen. Sie beweisen somit den Spielern, dass sie ihnen völlig seriöse und objektive Informationen bieten können. Das eCOGRA Label ist ein Garant für Ehrlichkeit, Professionalität und Fairness.

Die Hilfe für die Spieler

Die Online-Glücksspiele haben den Vorteil, dass sie auf einen Klick verfügbar sind. Sie haben jedoch auch einen entscheidenden Nachteil: die Spieler sind ständig der Versuchung und der Suchtgefahr ausgesetzt. Denn für einige Spieler kann es sehr schwierig sein die Zeit zu kontrollieren, die sie mit dem Spielen verbringen. Einige vergessen auch den Wert des Geldes und setzen immer höhere Summen. Daher ist es auch unsere Aufgabe Sie über die Probleme der Abhängigkeit von Glücksspielen zu warnen. Dazu haben wir eine Liste von Tipps für Sie vorbereitet, die Ihnen bei Ihrer Online-Casinoerfahrung behilflich sein werden. Außerdem bieten wir einen sehr vollständigen Artikel über die Glücksspielsucht. Darin finden Sie zahlreiche Lösungen, um diesem Teufelskreis zu entkommen und immer echte Freude zu empfinden, wenn Sie auf den Seiten der virtuellen Glücksspielanbieter spielen.

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie ihn!
Weitere...Weniger

Tauchen Sie ein in die Welt der Online-Casinos mit casinoonlinespielen.info

Nutzen Sie unsere zahlreichen Artikel und werden Sie zu echten i-Gaming Experten: