Argentinien Glücksspielbehörde: Es hängt von jeder Provinz ab

In Argentinien ist die Situation mit der Lizenz von Glücksspielen komplex. Während Lottoziehungen und Rubbellose landesweit nicht reguliert werden und keinen Einschränkungen unterliegen, ist das mit anderen Glücksspielarten nicht der Fall. Es werden Online-Glücksspiellizenzen vergeben, jedoch herrscht eine relative Freiheit darüber, wie jede Provinz mit dem Thema Glücksspiele umgeht. Jede besitzt eine eigene Rechtsprechung, allerdings gibt es Indizien dafür, das über provinzüberschreitende Regulierungen nachgedacht wird.

TOP 5 Casinos, die jedoch nicht durch Argentinien reguliert sind

# Casino Bonus Bewertung Auflagen Bonus beanspruchen
1

Spinia CasinoSpinia Casino

BonusBis zu 250€+ 50 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
2

Dunder CasinoDunder Casino

BonusBis zu 250€+ 120 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
3

Wildz CasinoWildz Casino

Bonus100% bis zu 500€+ 200 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
4

Casumo CasinoCasumo Casino

BonusBis zu 500€+ 120 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
5

Casino​FridayCasino​Friday

Bonus100% bis zu 500€+ 200 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite

🛡️ Die argentinischen Provinzen

In Argentinien gibt es 23 Provinzen und die autonome Stadt Buenos Aires. Das Land ist in diese 24 administrative Einheiten eingeteilt. Die haben in gewissem Maße eine Autonomie dem argentinischen Kongress gegenüber. Er behält sich seinerseits die Zuständigkeit über die strafrechtlichen Vorschriften vor. Mit den Rechtsprechungen der jeweiligen Provinzen teilt er die Zuständigkeit über die Besteuerung. So herrscht eine relative Freiheit darüber, wie jede Provinz mit dem Thema Glücksspiel umgeht.

Jede besitzt eine eigene Rechtsprechung und entscheidet, welche regulatorischen Maßnahmen in Verbindung mit Glücksspielen einzuführen sind. Da die rechtlichen Handlungen jeder Provinz mit ihren Nachbarn nicht koordiniert sind, kann es zu Unzulänglichkeiten unter den verschiedenen Rechtsprechungen kommen. In den letzten 2 Jahren gibt es allerdings Indizien dafür, dass man den Weg zu mehr provinzüberschreitenden Regulierungen einschlagen wird.

🛡️ Die Glücksspiel-Situation in Argentinien

Im Paragrafen 301 des argentinischen Strafgesetzbuches, der mit Gesetz 27.346 am 27.12.2016 verabschiedet wurde, steht, dass jeder, der Glücksspiele ohne Genehmigung selbst oder durch Dritte ausnutzt, verwaltet, betreibt oder in irgendeiner Weise organisiert, mit einer Freiheitsstrafe zwischen 3 und 6 Jahren bestraft wird. Es ist daher für Betreiber gefährlich, ohne eine Lizenz Glücksspiele anzubieten, denn das ist gesetzwidrig und kann auch zu einer Strafverfolgung führen.

Das Fehlen von einer zentralen Aufsichtsbehörde deutet an, dass jede Provinz ihre eigenen Glücksspielregulationen erlässt. Deshalb variieren die Regulierungen je nach Provinz. Die Entscheidung über die Zulassung oder das Verbot von Glücksspielen wird von jeder Provinz separat getroffen. Im Land sind Glücksspiele sehr verbreitet und von der Gesellschaft akzeptiert. Casinos, Pferderennbahnen, Wettbüros, Spielhallen und Lottoscheinkioske sind im ganzen Land verstreut. Die Stadt Buenos Aires gilt als Glücksspielparadies. Sie verfügt über 100 Spieltische, 1.500 elektronische Spielautomaten, 1.222 Verkaufsstellen für Lottoscheine und eine Pferderennbahn mit mehr als 4.000 elektronischen Spielautomaten, also können Sie in der Hauptstadt von Argentinien Ihre Glücksspielleidenschaft ausleben.

Obwohl Glücksspiele in Hülle und Fülle präsent sind, bedeutet das keineswegs, dass die Regulation nicht streng ist. Es gibt z. B. Restriktionen bezüglich Geldautomaten in Spielhallen. Diese Maßnahme zielt darauf, dass die Spieler eine Hürde vor sich haben, wenn Sie weiter zocken wollen, nachdem das Bargeld bei ihnen schon knapp geworden ist. Wenn es um die Werbungen geht, so sind sie auch mit Einschränkungen verbunden, wobei man bestimmte Inhalte nicht zeigen und Menschen unter 18 Jahre alt nicht ansprechen darf.

🛡️ Steuern

Es gibt in Argentinien mehrere Arten von Steuern bezüglich Glücksspielen: Bundes-, Provinz- und Gemeindesteuern. In der Stadt Buenos Aires fehlt die Gemeindesteuer. Unter anderem ist die Ertragssteuer hervorzuheben, die 41,5 % über dem Einkommen beträgt. Weitere Steuer stellen die Mehrwert-, die Umsatz- und die Stempelsteuer, sowie Verwaltungskosten, die von den Regulierungsbehörden der jeweiligen Provinz bezahlt werden.

🛡️ Regulierungsbehörden

Wie schon erwähnt, gibt es in Argentinien 24 Regulierungsbehörden, die für Glücksspiele zuständig sind. Hier möchten wir sie aufzählen:

Provinz Regulierungsbehörde
Die Stadt Buenos Aires Lotería de la Ciudad de Buenos Aires SE
Die Provinz von Buenos Aires Instituto Provincial de Lotería y Casinos de la Provincia de Buenos Aires
Die Provinz von Catamarca Caja de Prestaciones Sociales de la Provincia de Catamarca
Die Provinz von Chaco Lotería Chaqueña
Die Provinz von Chubut Instituto de Asistencia Social de Chubut
Die Provinz von Córdoba Lotería de la Provincia de Córdoba SE
Die Provinz von Corrientes Instituto de Lotería y Casinos de Corrientes
Die Provinz von Entre Ríos Instituto de Ayuda Financiera a la Acción Social
Die Provinz von Formosa Instituto de Asistencia Social
Die Provinz von Jujuy Instituto Provincial de Juegos de Azar de Jujuy
Die Provinz von La Pampa Instituto de Seguridad Social de La Pampa
Die Provinz von La Rioja Administración General de Juegos de Azar de La Rioja
Die Provinz von Mendoza Instituto Provincial de Juegos y Casinos de la Provincia de Mendoza
Die Provinz von Misiones Instituto Provincial de Loterías y Casinos de la Provincia de Misiones SE
Die Provinz von Neuquén Instituto Provincial de Juegos de Azar de Neuquén
Die Provinz von Río Negro Lotería para Obras de Acción Social de la Provincia de Rio Negro
Die Provinz von Salta Ente Regulador del Juego de Azar de la Provincia de Salta
Die Provinz von San Juan Caja de Acción Social de San Juan
Die Provinz von San Luis Caja Social y Financiera de la Provincia de San Luis
Die Provinz von Santa Cruz Lotería para Obras de Acción Social de la Provincia de Santa Cruz
Die Provinz von Santa Fe Caja de Asistencia Social de la Provincia de Santa Fe
Die Provinz von Santiago del Estero Caja Social de Santiago del Estero
Die Provinz von Tierra del Fuego Instituto Provincial de Regulación de Apuestas de Tierra del Fuego, Antártida e Islas del Atlántico Sur
Die Provinz von Province of Tucumán Caja Popular de Ahorros de la Provincia de Tucumán

Was Lotterien betrifft, so stehen sie unter der Ägide von ALEA (spanische Abkürzung, die Verband der staatlichen Lotterien von Argentinien bedeutet). Die Organisation ist auch ein Mitglied der WLA, einem Verband von Lotteriegesellschaften aus der ganzen Welt. ALEA hat aber keine Regulierungs- und Durchsetzungskompetenz.

🛡️ Glücksspiele in einem landbasierten Casino

Sie können legal in einem landbasierten und lizenzierten argentinischen Casino spielen, wenn Sie 18 Jahre oder älter sind. Das gilt für Ausländer und Touristen, die das Land besuchen. Was den Dresscode angeht, gibt es grundsätzlich keine strengen Anforderungen. Wenn Sie jedoch Fragen hätten, können Sie sich an das Casino, das Sie besuchen möchten, wenden und sich erkundigen.

🛡️ Wie steht es mit Online-Glücksspielen?

Online-Glücksspiele unterstehen in der Regel dem im Paragrafen 301 des argentinischen Strafgesetzbuches. Man kann in manchen Provinzen Online-Casinos finden, aber das Glücksspielangebot kann sich in jeder gravierend unterscheiden. Es ist zu empfehlen, dass man sich über die Provinz erkundigt, in der man spielen möchte.

Weil jede der 24 Provinzen ihre eigene Rechtsprechung besitzt, gibt es große Differenzen zwischen ihnen und deren regulatorischen Maßnahmen. Deshalb kann man online nur bei einem Online-Casino spielen, das seine Lizenz von der jeweiligen Provinz erhalten hat. Man ist darum bemüht, den Zugang zum Online-Casino von anderen Provinzen und Ländern aus einzuschränken. In der Stadt Buenos Aires wird vom Betreiber verlangt, mit Geofencing-Tools die Teilnahme von Spielern zu begrenzen, die sich physisch außerhalb der Stadt befinden.

Wir raten hier, dass Sie darauf achten, in welcher Provinz sich das Online-Casino befindet. So gehen Sie auf Nummer sicher und es besteht keine Gefahr, dass Sie Probleme bekommen, sagen wir, dass die Webseite des Online-Casinos plötzlich gesperrt wird. Es kann auch nicht garantiert werden, dass Sie Hilfe bei Zahlungsproblemen bekommen, wenn Sie sich in einer Provinz befinden, während Sie in einem Online-Casino spielen, das in einer anderen registriert ist.

Aber allmählich verändert sich die Situation: Die Regulierungsbehörde der Provinz Buenos Aires hat z. B. Anfang 2022 einige Partnerschaften zwischen lokalen Unternehmen und ausländischen Betreibern abgeschlossen. Außerdem wurden in der Stadt Buenos Aires 2021 an 7 Betreiber eine Lizenz vergeben, während es in der Provinz von Buenos Aires 3 waren. Es ist wahrscheinlich, dass die näher definierten Regulationen in der Hauptstadt binnen Argentinien grenzüberschreitend werden.

🛡️ Kann man in Argentinien in Offshore-Online-Casinos spielen?

Offshore-Online-Casinos sind generell in Argentinien untersagt. Online-Casinos aus anderen südamerikanischen Ländern oder aus anderen Kontinenten dürfen ihre Spiele in Argentinien nicht anbieten. Die Behörden in jeder einzelnen Provinz fordern die Betreiber auf, durch lokale Einrichtungen Lizenzen und Genehmigungen zu beantragen.

In der Hauptstadt von Argentinien werden gegen Offshore-Glücksspiel-Betreiber seriöse Maßnahmen getroffen: Man ist danach bestrebt, ihre Aktivität durch administrative und später strafrechtliche Verfolgung einen Riegel vorzuschieben.

🛡️ Unsere Fazit

Im Großen und Ganzen sollte es kein Problem sein, dass man in Argentinien sowohl ein terrestrisches als auch ein Online-Casino besucht. Nur möchten wir Ihnen generell empfehlen, dass Sie sich bei der zweiten Auswahl nach der Lizenz des jeweiligen Online-Casinos erkundigen. Auch wenn die Webseite des Casinos nicht gleich gesperrt wird, suchen Sie zunächst nach der Sektion, wo Details über die Lizenz stehen. Das steht meistens ganz unten auf der Webseite. Wenn Sie dort die Information nicht finden, schauen Sie sich die AGB an.

🛡️ FAQ

🛡️ Gib es in Argentinien Online-Casinos?

Ja, in Argentinien gibt es Online-Casinos, aber jede Provinz hat eigene Anforderungen zu den Betreibern und deshalb variiert das Angebot von Provinz zu Provinz.

🛡️ Kann man in Argentinien Lotto spielen?

Ja, auch in Argentinien wird Lotto gespielt. Hier gibt es im Vergleich zu anderen Glücksspielen nicht so strenge Regulationen.

🛡️ Darf ich auch außerhalb des Landes in einem argentinischen Online-Casino spielen?

Nein, zurzeit ist das nicht möglich, denn argentinische Online-Casinos sind nur in der jeweiligen Provinz aktiv.

Deutschland
  • France
  • Canada
  • Chile
  • Suomi
  • Sverige
  • Norge
  • Brasil
Wenn Sie spielsüchtig sind, wenden Sie sich an www.gluecksspielsucht.de
© 2006 - 2022. Alle Rechte vorbehalten.
CASINO NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den gratis Newsletter für exklusive Angebote. Erfahren Sie als erstes von top Boni und Aktionen. Verpassen Sie kein Angebot.