Glücksspiel in Algerien: Staatliches Monopol

Eine Glücksspielbehörde und moderne Glücksspiellizenzen, wie man sie zum Beispiel aus Malta kennt, gibt es in Algerien nicht. Das größte Land Afrikas nimmt durch den Islam eine ziemlich konservative Haltung gegenüber dem Thema ein, aber dennoch ist Glücksspiel in Algerien nicht komplett illegal. Ähnlich wie in anderen Ländern mit ähnlich restriktiver Haltung gibt es zwei Formen des Glücksspiels, die offiziell legal, aber einem staatlichen Monopol vorbehalten sind: Pferdewetten und Lotterien. Lesen Sie alles, was Sie wissen müssen.

Casinos, die jedoch keine Lizenz aus Algerien haben:

# Casino Bonus Bewertung Auflagen Bonus beanspruchen
1

Spinia CasinoSpinia Casino

BonusBis zu 250€+ 50 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
2

Dunder CasinoDunder Casino

BonusBis zu 250€+ 120 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
3

Wildz CasinoWildz Casino

Bonus100% bis zu 500€+ 200 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
4

Casumo CasinoCasumo Casino

BonusBis zu 500€+ 120 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
5

Casino​FridayCasino​Friday

Bonus100% bis zu 500€+ 200 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite

🛡️ Das größte Land in Afrika

Algerien ist ein Land im Norden Afrikas, welches zwischen Marokko und Tunesien an das südliche Mittelmeer grenzt. Es ist flächenmäßig das größte Land Afrikas, obwohl 85% der Fläche einfach nur Wüste ist: die Saharawüste. Hier leben nur wenige Menschen. Die meisten der über 40 Millionen Einwohner leben in dem kühleren, fruchtbareren Streifen des Landes, der sich am Mittelmeer entlang zieht.

Das Land hat einiges an Geschichte hinter sich. Bis 1962 war Algerien eine Kolonie Frankreichs, weshalb bis heute noch viele Leute Französisch sprechen und auch Fernseh- und Radiosender auf Französisch übertragen. Eigentlich besteht die Bevölkerung jedoch aus einem Gemisch von Arabern und Berbern. Arabisch und die Berbersprache Tamazight sind Amtssprachen und – hier wird es im Bezug aufs Thema Glücksspiel interessant – zwischen 98 und 99% der Bürger bekennen sich zum muslimischen Glauben.

🛡️ Der Islam und sein Einfluss auf Glücksspiel

Wie in allen Ländern, in denen der Islam die wichtigste Religion ist, steht der Glaube der Bevölkerung in direktem Konflikt mit allem, was zu Glücksspiel zählt. Denn gemäß dem Koran ist Glücksspiel für Muslime unmissverständlich verboten.

In Algerien ist also die Staatsreligion der sunnitische Islam und die Scharia gilt als Grundlage der Gesetzgebung, was Glücksspiel grundlegend illegal macht. Die überwältigende Mehrheit der Bewohner sind daher auch überzeugt davon, dass Glücksspiel etwas Unerwünschtes ist, welches keinen Platz in ihrer Gesellschaft haben sollte. Eine Glücksspielbehörde gibt es daher in Algerien nicht, und es wird wohl auch in der absehbaren Zukunft keine geben. Ebenso gibt es keine Lizenzen, die an landbasierte oder online operierende private Anbieter vergeben werden.

🛡️ Komplett illegal ist es aber auch nicht!

Durch die religiösen Barrieren ist Algerien also kein Land, welches man als Paradies für Glücksspieler bezeichnen könnte. Interessant ist jedoch zu wissen, dass es einige Ausnahmen gibt: nicht alles Glücksspiel ist in Algerien verboten! Ähnlich wie in anderen Ländern mit ähnlich restriktiver Haltung gibt es zwei Formen des Glücksspiels, die offiziell legal, aber einem staatlichen Monopol vorbehalten sind:

  • Pferdewetten auf in Algerien stattfindende Pferderennen
  • Nationale Lotterien vom staatlichen Anbieter Pari Sportif Algérien (PSA)

🛡️ Legale staatliche Lotterien in Algerien

In Algerien gibt es nur einen Anbieter, der eine Lizenz hat und damit legal Lotteriespiele veranstalten darf. Es handelt sich um Pari Sportif Algérien (PSA), ein 100% zur Regierung gehörendes Unternehmen, welches seine Lizenz vom Ministerium für Jugend und Sport bekommen hat. Die PSA ist also die vollziehende Einheit der Regierung, die das Monopol in Algerien für das Verkaufen von Losen und das Veranstaltungen von Ziehungen besitzt.

Es gibt zwei von der PSA organisierte Lotterien in Algerien:

  • Loto Erriadhi
  • Loto Mohtaref

Für beide Lotterien funktionieren mit Rubbellosen, die man weit verbreitet in Algerien erwerben kann. Das Kaufen dieser Lotterietickets ist die am häufigsten vorkommende Form von Glücksspiel in Algerien, wahrscheinlich schlichtweg aus dem Grund, dass es legal ist, die Lose nicht allzu teuer und überall erhältlich sind. Aus diesem Grund werden die staatlichen Lotterien gut angenommen, obwohl die Gewinne zu den am stärksten besteuerten in der Welt gehören. Wer gewinnt, bekommt letztendlich nur 40% der eigentlichen Gewinnsumme ausbezahlt. Der Rest geht zu 40% an das Ministerium für Jugend und Sport und zu 20% wieder zurück an die PSA.

🛡️ Pferdewetten in Algerien

Das live Wetten auf Pferderennen, die auf algerischen Rennbahnen stattfinden, ist ebenfalls legal. Auch hier handelt es sich allerdings um ein staatliches Monopol, welches der Kontrolle der organisierenden „Société des Courses Hippiques et du Pari Mutuel“. Diese richtet auf insgesamt 9 Rennstrecken im Lande Pferderennen aus. Da sowohl Berber als auch Araber seit Urzeiten eine sehr enge Bindung zu Pferden haben und Pferderennen durch die Wüste traditionell einen wichtigen Teil ihrer Kultur darstellten, sind Pferderennen auch heute noch sehr beliebt in Algerien.

Wetten auf diese lokalen Rennen sind also erlaubt, aber nur, wenn die Wettscheine direkt vor Ort und am Tag des Rennens abgegeben werden. Online oder vorab kann nicht gewettet werden, und auch Wetten auf internationale Pferdewetten-Events sind illegal.

🛡️ Und Online-Glücksspiel in Algerien?

Obwohl die vom staatlichen Monopol kontrollierten Bereiche der Nationallotterien und der algerischen Pferdewetten legale Formen des Glücksspiels sind, sind trotzdem sämtliche andere Formen des Glücksspiels verboten. Und dazu zählt eben auch alles Glücksspiel im Internet. Algerische Online-Casinos gibt es daher nicht. Nach algerischen Lizenzen braucht man auch nicht zu suchen.

Das Verbot von Online-Glücksspiel besteht also, wird aber so gut wie gar nicht durchgesetzt, wenn man Berichten Glauben schenken kann. Es gibt keine staatlichen Blockaden im Internet, die algerische Spieler davon abhalten, sich bei ausländischen Online-Casinos und Online-Buchmachern einzuloggen. Alle Webseiten sind frei zugänglich und wer sich nicht dabei erwischen lässt, muss keine Konsequenzen fürchten. Und auch wenn man sich nicht erwischen lässt… zum Zeitpunkt der Recherche für diesen Beitrag war von keinem Fall bekannt, in dem ein Algerier für das Spielen bzw. Wetten im Internet strafrechtlich verfolgt worden wäre.

🛡️ Ist Sport in Algerien überhaupt beliebt?

Poker, Roulette und Spielautomaten sind universell beliebt in der Welt, aber es gibt große Unterschiede wenn es darum geht, wie sportverrückt eine Nation ist. Manche Sportarten vereinen ganze Nationen in leidenschaftlicher Begeisterung, während sie andere völlig kalt lassen. Die Algerier lieben traditionell ihre Pferderennen, auf die das Wetten ja glücklicherweise auch erlaubt ist. Aber ist man nicht auch an anderen Sportarten interessiert?

Wie in so vielen anderen Ländern ist auch hier Fußball super beliebt. Man weiß es hierzulande vielleicht nicht, aber die algerische Nationalmannschaft konnte im Jahr 2019 sogar den Afrikapokal gewinnen. Auch Handball und Leichtathletik gehören zu den Sportarten, die unter Algeriern beliebt sind und nicht nur selbst aktiv betrieben, sondern auch mit Interesse verfolgt werden.

🛡️ Glücksspiel in Algerien FAQ

🛡️ Ist Glücksspiel in Algerien legal?

Fast alles Glücksspiel ist in Algerien illegal, da sich die heimische Gesetzgebung an der Scharia orientiert. Lediglich vom Staat operierte inländische Pferdewetten und Lotterien sind legal.

🛡️ Gibt es in Algerien lizenzierte Casinos?

Nein, in Algerien gibt es kein einziges legales Casino.

🛡️ Gibt es in Algerien legale Sportwetten?

Nur Pferdewetten auf lokal ausgerichtete Pferderennen sind erlaubt, wenn sie vom staatlichen „Société des Courses Hippiques et du Pari Mutuel“ organisiert werden.

🛡️ Können Algerier in Online-Casinos spielen?

Es ist für Algerier illegal und daher ausdrücklich nicht empfohlen, in ausländischen Online-Casinos oder bei nicht-algerischen Online-Buchmachern zu spielen oder zu wetten. Allerdings ist auch nicht bekannt, dass eine strafrechtliche Verfolgung drohen würde oder auch Webseiten blockiert sind.

🛡️ Gibt es Online-Casinos, in denen man mit algerischen Dinar spielen kann?

Nein, unseres Wissens nicht.

Deutschland
  • France
  • Canada
  • Chile
  • Suomi
  • Sverige
  • Norge
  • Brasil
Wenn Sie spielsüchtig sind, wenden Sie sich an www.gluecksspielsucht.de
© 2006 - 2022. Alle Rechte vorbehalten.
CASINO NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den gratis Newsletter für exklusive Angebote. Erfahren Sie als erstes von top Boni und Aktionen. Verpassen Sie kein Angebot.