Laos Glücksspielbehörde: Wird es bald Online-Casinos geben?

Glücksspiele sind in Laos für Bewohner illegal. Es gibt jedoch einen eigenen Sonderregierungsbezirk, wo Landcasinos für Touristen erlaubt sind. Diese sind meistens in Hotelkomplexen untergebracht. Die Regierung plant eine Glücksspielbehörde, die Glücksspiellizenzen für Online-Casinos in Zukunft vergibt. Momentan werden keinerlei Online-Glücksspiele angeboten. Manche Bewohner aus Laos nutzen Offshore-Casinos.

TOP 5 Casinos, die jedoch nicht in Laos lizenziert sind

# Casino Bonus Bewertung Auflagen Bonus beanspruchen
1

Spinia CasinoSpinia Casino

BonusBis zu 250€+ 50 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
2

Dunder CasinoDunder Casino

BonusBis zu 250€+ 120 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
3

Wildz CasinoWildz Casino

Bonus100% bis zu 500€200 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
4

Casumo CasinoCasumo Casino

BonusBis zu 500€+ 120 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite
5

Casino​FridayCasino​Friday

Bonus100% bis zu 500€200 Freispiele
Bonus beanspruchenZur Webseite

🛡️ Das Glücksspielgesetz in Laos

Die demokratische Volksrepublik Laos ist ein Binnenland in Südostasien. Im Nordwesten grenzt es an China und an Myanmar. Im Osten an Vietnam, im Süden an Kambodscha und an Thailand im Westen.

Es leben um die 6,8 Millionen Einwohner in Laos, die meisten glauben an den Buddhismus. Die größte Stadt ist die Hauptstadt Vientiane, in der rund 800.000 Menschen leben. Hauptsächlich wird laotisch gesprochen, aber auch Französisch wurde als Landesprache anerkannt. Laos gehört zu den wenigen Staaten, die sich für den Kommunismus einsetzen.

Die Geschichte des Landes begann mit dem Königreich Lang Xang. Dieses existierte vom 14. bis zum 18. Jahrhundert. 1894 gab es eine Spaltung des Königreiches und Laos wurde zu einem französischen Protektorstaat. Die Franzosen brachten die Teile wieder zusammen und machten das Land zu dem, was sich heute Laos nennt. 1945 wurde es kurzfristig von Japan besetzt, als es 1953 unter Sisavag Vong zur konstitutionellen Monarchie wurde.

Leider kam es kurz nach der Unabhängigkeitserklärung zu einem Bürgerkrieg, dies führte dazu, dass die kommunistische Pathet-Lao-Bewegung im Jahr 1975 die Kontrolle übernahm. Hauptsächlich wird Laos von militärischen Generälen regiert, dies sich bis heute nicht geändert hat.

Man kann sich in etwa vorstellen, wie es um die Glücksspiele in diesem Land steht. Das Glücksspielgesetz ist etwas kompliziert. Fast überall ist es illegal, nur in den Sonderwirtschaftszonen ist es erlaubt. Die speziellen Zonen werden von der Regierung vermietet, um den Außenhandel anzukurbeln. Es gibt drei Spielbanken im Land, welche Spiele wie Roulette, Blackjack und Poker anbieten. Online-Glücksspiele sind im Land illegal.

🛡️ Sportwetten in Laos sind illegal

Sport ist in Laos populär. Der Nationalsport ist Muay Lao, eine Form des Kickboxens. Fußball ist auch in diesem Land beliebt, wobei die Nationalmannschaft noch nicht zu den Besten zählt. Zuschauen darf das Volk, nur leider ist es ihnen untersagt zu wetten. Ausländer dürfen in den Sonderwirtschaftszonen bei den Sportwettenanbietern Tipps abgeben. Obwohl es illegal für Bürger ist, lassen es sich viele nicht nehmen auf Offshore-Webseiten zu wetten. Jene, die eine Anmeldung aus Laos erlauben, sind selbstverständlich auch bei den Einwohnern beliebt.

🛡️ Lotterien in Laos

Obwohl Glücksspiele in Laos illegal sind, gibt es in diesem Land eine nationale Lotterie, die Lao Lotterie. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Bewohner an Lotterien teilnehmen dürfen. Von dieser speziellen Lotterie werden verschiedene Produkte, wie die 4D-Lottery angeboten. Lotterien scheinen weltweit ziemlich beliebt zu sein und selbst dort, wo Glücksspiele streng verboten sind, gibt es für Lotterien meist eine Ausnahme. Dies liegt wohl daran, weil man hier meist nur einmal in der Woche Chancen auf Gewinne hat. In einem Casino könnte man rund um die Uhr spielen und sein Geld in den Wind schießen.

🛡️ Was sollte man beachten, wenn man aus Laos im Online-Casino spielen möchte?

Touristen dürfen offiziell in den Sonderwirtschaftszonen spielen. Besuchen Sie dort ein Landcasino, ist dies legal. Melden Sie sich von dort aus bei einem Online-Casino an, sollte nichts passieren. Wobei dieser Bereich nicht geregelt ist. Befinden Sie sich außerhalb der Zonen, sollten Sie aufpassen. In einem Land, in dem Glücksspiel illegal ist, sollte man immer vorsichtig sein. Uns ist kein Fall bekannt, wo jemand strafrechtlich verfolgt wurde, doch sollte man den Tag nicht vor dem Abend loben. Niemand weiß, wie Richter in Zukunft handeln und gerade die asiatischen Länder haben teils strenge Gesetze, die nicht selten mit Haftstrafen enden.

Egal, ob Bewohner oder Tourist. Wer Offshore spielt, sollte dies immer auf seriösen Seiten tun. Falls eine Anmeldung auf einem EU-Casino möglich ist, sollten Sie dies bevorzugen. Am besten nutzen Sie eine Spielbank, die auf Malta oder Curaçao lizenziert ist. Dort genießen Sie Vorteile. Spielergelder werden auf Treuhandkonten gelagert, außerdem sind die Webseiten SSL-verschlüsselt und die Anbieter müssen sich an die Datenschutzrichtlinien halten. Sie spielen einfach sicherer und seriöser. Die EU-Gesetze sind diesbezüglich sehr streng.

🛡️ Besuchen Sie die landbasierten Casinos in Laos

Sind Sie als Tourist in Laos unterwegs, sollten Sie die landbasierten Casinos besuchen. Warum im Internet einloggen, wenn es eine eigene Zone für Glücksspiele gibt. Beachten Sie, dass diese Zone nur Touristen besuchen dürfen. Falls Sie Freunde aus Laos haben, dürfen diese nicht mit Ihnen im Casino spielen.

🛡️ Dansavanh Nam Ngum Resort Casino

Das erste Casino befindet sich 50 km nördlich von Vientiane – das Dansavanh Nam Ngum Resort Casino. Direkt am See gelegen, genießen Urlauber einen einzigartigen Urlaub mit viel Unterhaltung. Neben der Spielbank finden Sie dort Golfplätze, Wassersportmöglichkeiten, gute Restaurants und ein Luxushotel. Auf rund 6.000 Quadratmetern werden zahlreiche Spiele im Casino angeboten. Über 100 Spielautomaten und viele Tischspiele warten auf Sie.

🛡️ Savan Vegas Hotel & Casino

Das zweitbekannte Casino ist das Savan Vegas Hotel & Casino in der Provinz Savannakhet. Dieses befindet sich in der Nähe der thailändischen Grenze. Freuen Sie sich auf eine Fläche von über 50.000 Quadratmetern, mehr als 400 Spielautomaten und 50 Tischspiele sorgen für Abwechslung.

🛡️ Kings Roman Casino

Das drittbekannteste Casino ist in der Provinz Bokeo angesiedelt. Hauptsächlich richtet sich das Casino an chinesische Touristen. Die Spieler werden mit Schildern in der chinesischen Sprache begrüßt, es warten Limousinen und viele andere Annehmlichkeiten für VIP-Gäste. Wer viel Luxus und Glamour erleben möchte, sollte dieses Casino besuchen.

🛡️ Die Zukunft der Glücksspiele in Laos

Ob die Bewohner des Landes in Zukunft spielen dürfen, steht in den Sternen. Den Anschein nach möchten viele Staaten in Asien ihre eigenen Bewohner schützen, indem Sie die Casinos nur für Ausländer öffnen. Glaubt man den Gerüchten, möchte die Regierung in Zukunft ein Glücksspielmodell aufbauen, wie auch in manchen anderen Staaten angeboten wird.

Man möchte Regeln verabschieden, damit Unternehmen Lizenzen für Internetcasinos beantragen können. Dies bedeutet ferner, dass das Land strenger illegale Casinos kontrollieren und sperren wird. Es soll Masterlizenzen und Unterlizenzen geben, wie man es von Curaçao kennt.

Laos zieht dies deswegen in Erwägung, weil seit den letzten paar Jahren Einnahmen wegfielen. Zahlreiche Touristen fehlten, vor allem auch in den Sonderbezirken, wo früher fleißig gespielt wurde. Das Spielen in Online-Casino soll neue Einnahmen ins Land spülen. Auch hier wird man sich wahrscheinlich auf ausländische Spieler konzentrieren. Ob und wann es umgesetzt wird, zeigt die Zukunft.

🛡️ FAQ: Häufig gestellte Fragen

🛡️ Gibt es in Laos Landcasinos?

Ja, in Laos gibt es drei Landcasinos in den Sonderbezirken. Dort dürfen ausschließlich ausländische Personen spielen. Für Bewohner des Landes sind sämtliche Glücksspiele illegal in diesen Bereichen.

🛡️ Darf man in Laos auf Sport wetten?

Sportwetten sind auch nur dort erlaubt, wo Glückspiele legal sind. Sprich, in den Sonderregierungsbezirken. In diesen Bereichen dürfen ausschließlich Touristen spielen. Obwohl es offiziell illegal ist, gibt es viele Bewohner des Landes, die Offshore wetten.

🛡️ Dürfen Bewohner aus Laos Offshore spielen?

Offiziell dürfen Sie nicht im Ausland spielen. Die wenigsten Seiten werden jedoch gesperrt.

🛡️ Wird es in Zukunft Online-Casinos in Laos geben?

Die Regierung diskutiert bereits über die Lizenzvergabe an verschiedene Unternehmen. Ob und wann man die Gesetze verabschiedet, steht noch in den Sternen. Sobald wir Näheres dazu wissen, werden wir darüber berichten. Grundsätzlich gilt. Sie als Tourist dürfen ohne Probleme im Sonderregierungsbezirk spielen. Für wen die zukünftigen Online-Angebote interessant sind, ist ebenfalls unklar.

Deutschland
Wenn Sie spielsüchtig sind, wenden Sie sich an www.gluecksspielsucht.de
© 2006 - 2022. Alle Rechte vorbehalten.
CASINO NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt den gratis Newsletter für exklusive Angebote. Erfahren Sie als erstes von top Boni und Aktionen. Verpassen Sie kein Angebot.